Sprich jetzt mit einem unserer Experten:0720 116858

VPS Hosting

Schnell, skalierbar und sicher.

  • Vollständiger Root-Zugriff – umfassende Anpassung

  • Garantierte Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit

  • Ideal für Internetanwendungen, die schnell wachsen

Linux-Pakete

Technische Daten der Server

Funktionen für deine Kontrolle.

Wenn wir schreiben „Support der Weltklasse“ meinen wir genau das!
In unserer Supporterklärung kannst du nachlesen, was wir zu deiner Zufriedenheit alles unternehmen.

Häufig gestellte Fragen

Wann sollte ich zu VPS-Hosting wechseln?

Wenn deine geteilte Webhosting-Lösung nicht mehr geeignet ist oder du einfach mehr Kontrolle benötigst, ist ein verwalteter VPS (Managed vServer) die logische Wahl für deine Hostinganforderungen. Er bietet dir mehr Freiheit durch Root-Zugriff auf Apache und PHP. Ferner kannst du ein SSL-Zertifikat sowie beliebige Software installieren – ohne die Verantwortung für einen dedizierten Server.

Mit einem gemeinsam genutzten Server verlässt du dich auf die Leistung der bereitgestellten Plattform. Mit einem VPS kannst du eine Konfiguration auswählen, die am besten für deine Anwendungen, Anforderungen und Wachstum geeignet ist.

Wozu dient VPS-Hosting?

Ein VPS ermöglicht das einfache Hosting von Websites (Shops, E-Commerce, Inhalte, Medien) und Software-Anwendungen (hauptsächlich im Internet: Portal, Extranet, Lösungen für die Zusammenarbeit, Wiki, CRM).

Im Gegensatz zum Shared Hosting ermöglicht dies die getrennte Existenz mehrerer Anwendungen im selben Container. Dieser VPS-Container nutzt zwar physische Ressourcen (Infrastruktur) mit anderen Containern, die Ressourcen sind aber für dich reserviert.

Wie aktualisiere ich meinen VPS?

Du kannst deinen VPS jederzeit aktualisieren, direkt über dein Control Panel. Dein gesamtes System (Betriebssystem, Software, Einstellungen) wird gespeichert; du musst keine Änderungen vornehmen. Nach der Auswahl eines Pakets erfolgt das Upgrade automatisch in Minuten.

Wer kann VPS-Hosting verwenden?

Jeder mit technischen Grundkenntnissen (gilt insbesondere für verwaltete VPS). Zu den erforderlichen administrativen Fähigkeiten zählen Zugriff, Dateitransfer und Konfiguration. Wir entwickeln fortlaufend weitere Tools und Funktionen, welche die Verwaltung der Serverumgebung weiter vereinfachen.

Wie migriere ich meine Webhosting-Inhalte zu einem VPS?

Wer derzeit GoDaddy-Kunde mit cPanel Shared Hosting ist, kann die Migration zum VPS mit einem Mausklick durchführen, um die Websites zu importieren. Anschließend einfach den DNS umleiten (nur Paket Managed). Wir bieten auch einen (gebührenpflichtigen) Migrationsdienst an. Andernfalls müssen Daten und Anwendungen zum VPS migriert und der DNS neu konfiguriert werden.

^,4,∞ Haftungsausschluss für Produkte
Logos und Marken von Drittanbietern sind eingetragene Marken ihrer jeweiligen Inhaber. Alle Rechte vorbehalten.