Zum Hauptinhalt springen

GoDaddy Hilfe

Zum Root-Benutzer auf meinem Linux-Server wechseln

Um Ihren Linux-Server wirklich optimal zu nutzen, werden Sie wahrscheinlich irgendwann einmal ein Programm installieren oder eine Konfigurationsdatei ändern wollen, für die Sie Root- bzw. Administratorzugriff benötigen. Hierzu müssen Sie Substitute User, Superuser oder Switch User werden.

Warnung: Bitte denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie Root- oder Administratorrechte haben, Ihren Server ganz einfach ins Nirwana befördern können. Gehen Sie daher mit der nötigen Umsicht vor.
  1. Aktivieren Sie den Root-/Administratorzugriff für Ihren Server.
  2. Stellen Sie via SSH eine Verbindung mit Ihrem Server her und führen Sie den folgenden Befehl aus:
    sudo su -
  3. Geben Sie Ihr Serverpasswort ein. Nun sollten Sie Root-Zugriff haben.

Mehr Info