Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

GoDaddy Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Zahlungsempfänger-Steuerinformationen in CashParking einrichten

Um Einnahmen aus Ihren CashParking®-Domains zu erhalten, müssen Sie mindestens ein Zahlungsempfängerkonto einrichten, das mit Ihrem CashParking-Konto verknüpft werden soll. Ihr Zahlungsempfängerkonto enthält alle erforderlichen Steuerinformationen für Ihren generierten Umsatz. Weitere Informationen zum Erstellen von Zahlungsempfängerkonten finden Sie unter Verknüpfen von Zahlungsempfängern mit Ihrem CashParking-Konto .

Das genaue Verfahren zur Einrichtung Ihres Zahlungsempfängerkontos hängt von Ihrem aktuellen Wohnsitz und Ihrem Steuerstatus ab. US-Bürger oder ständige Einwohner können Steuerinformationen über unser Online-Formular einreichen. Ausländische Zahlungsempfänger können keine Steuerinformationen online übermitteln.

Sie können Steuerinformationen für Einzelpersonen, Einzelunternehmen, Personengesellschaften, Kapitalgesellschaften und andere (juristische Personen) einrichten.

So richten Sie Steuerinformationen für Einzelpersonen ein

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an.
  2. Klicken Sie auf CashParking .
  3. Klicken Sie neben dem Konto, das Sie verwenden möchten, auf Verwalten.
  4. Wählen Sie im Menü Einstellungen auf Payee Einstellungen.
  5. Klicken Sie auf den Hyperlink Zahlungsempfänger hinzufügen.
  6. Klicken Sie im Abschnitt Steuerinformationen auf Einrichten.
    Name
    Geben Sie Ihren Vornamen, den zweiten Anfangsbuchstaben und den Nachnamen ein.
    Sozialversicherungsnummer
    Geben Sie Ihre Sozialversicherungsnummer ein.
    Adresse 1, 2
    Geben Sie Ihre Wohnadresse ein.
    Stadt, Postleitzahl, Bundesland, Land
    Geben Sie Wohnort, Postleitzahl, Bundesland und Land an.
    Von der 1099-Berichterstattung
    ausgenommen Wenn Sie von der 1099-Berichterstattung ausgenommen sind, wählen Sie eine Option aus, die Ihrem Steuerbefreiungsstatus entspricht. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Steuerinformationen am Ende des Formulars.
  7. Klicken Sie auf OK.
  8. Klicken Sie auf Absenden .

So richten Sie Steuerinformationen für einen Einzelunternehmer ein

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an.
  2. Klicken Sie auf CashParking .
  3. Klicken Sie neben dem Konto, das Sie verwenden möchten, auf Verwalten.
  4. Wählen Sie im Menü Einstellungen auf Payee Einstellungen.
  5. Klicken Sie auf den Hyperlink Zahlungsempfänger hinzufügen.
  6. Klicken Sie im Abschnitt Steuerinformationen auf Einrichten.
  7. Wählen Sie in der Liste Steuerstatus auswählen die Option Einzelunternehmer aus .
  8. Füllen Sie folgende
    Felder aus: Geschäftsinhaber
    Geben Sie den Vornamen, den zweiten Anfangsbuchstaben und den Nachnamen des Geschäftsinhabers ein.
    Sozialversicherungsnummer oder Arbeitgeber-ID-Nummer
    Geben Sie die Sozialversicherungsnummer oder Arbeitgeber-ID-Nummer ein, die dem Unternehmen zugeordnet ist.
    Adresse 1, 2
    Geben Sie die Geschäftsadresse ein.
    Stadt, Postleitzahl, Bundesland, Land
    Geben Sie die Stadt, die Postleitzahl, das Bundesland und den Ländercode an, in dem das Unternehmen seinen Sitz hat.
    Von der 1099-Berichterstattung ausgenommen
    Wenn das Unternehmen von der 1099-Berichterstattung ausgenommen ist, wählen Sie eine Option aus, die dem Status der Steuerbefreiung entspricht. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Steuerinformationen am Ende des Formulars.
  9. Klicken Sie auf OK.
  10. Klicken Sie auf Absenden .

So richten Sie Steuerinformationen für eine Partnerschaft ein

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an.
  2. Klicken Sie auf CashParking .
  3. Klicken Sie neben dem Konto, das Sie verwenden möchten, auf Verwalten.
  4. Wählen Sie im Menü Einstellungen auf Payee Einstellungen.
  5. Klicken Sie auf den Hyperlink Zahlungsempfänger hinzufügen.
  6. Klicken Sie im Abschnitt Steuerinformationen auf Einrichten.
  7. Wählen Sie in der Liste Steuerstatus auswählen die Option Partnerschaft aus .
  8. Geben Sie Folgendes ein:
    Name
    der Partnerschaft Geben Sie den Namen der Partnerschaft ein.
    Arbeitgeber-ID
    Geben Sie die Arbeitgeber-ID ein, die der Partnerschaft zugeordnet ist.
    Adresse 1, 2
    Geben Sie die Adresse oder Partnerschaft ein.
    Stadt, Postleitzahl, Bundesland, Land
    Geben Sie die Stadt, die Postleitzahl, das Bundesland und den Ländercode an, in dem sich die Partnerschaft befindet.
    Von der 1099-Berichterstattung ausgenommen
    Wenn die Partnerschaft von der 1099-Berichterstattung ausgenommen ist, wählen Sie eine Option aus, die dem Status der Ausnahme entspricht. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Steuerinformationen am Ende des Formulars.
  9. Klicken Sie auf OK.
  10. Klicken Sie auf Absenden .

So richten Sie Steuerinformationen für eine Gesellschaft ein

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an.
  2. Klicken Sie auf CashParking .
  3. Klicken Sie neben dem Konto, das Sie verwenden möchten, auf Verwalten.
  4. Wählen Sie im Menü Einstellungen auf Payee Einstellungen.
  5. Klicken Sie auf den Hyperlink Zahlungsempfänger hinzufügen.
  6. Klicken Sie im Abschnitt Steuerinformationen auf Einrichten.
  7. Wählen Sie in der Liste Steuerstatus auswählen die Option Corporation aus .
  8. Füllen Sie folgende
    Felder aus: Rechtsname der Gesellschaft / juristischen
    Person Geben Sie den rechtsgültigen Namen der Gesellschaft ein.
    Arbeitgeber-ID-Nummer
    Geben Sie die Arbeitgeber-ID-Nummer des Unternehmens ein.
    Adresse 1, 2
    Geben Sie die Adresse des Unternehmens ein.
    Stadt, Postleitzahl, Bundesland, Land
    Geben Sie die Stadt, die Postleitzahl, den Bundesstaat und den Ländercode an, in dem das Unternehmen seinen Sitz hat.
    Von der 1099-Berichterstattung ausgenommen
    Wenn das Unternehmen 1099 von der Berichterstattung ausgenommen ist, wählen Sie eine Option aus, die den Status der Steuerbefreiung widerspiegelt. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Steuerinformationen am Ende des Formulars.
  9. Klicken Sie auf OK.
  10. Klicken Sie auf Absenden .

So richten Sie Steuerinformationen für eine Entität ein

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an.
  2. Klicken Sie auf CashParking .
  3. Klicken Sie neben dem Konto, das Sie verwenden möchten, auf Verwalten.
  4. Wählen Sie im Menü Einstellungen auf Payee Einstellungen.
  5. Klicken Sie auf den Hyperlink Zahlungsempfänger hinzufügen.
  6. Klicken Sie im Abschnitt Steuerinformationen auf Einrichten.
  7. Wählen Sie in der Liste Steuerstatus auswählen die Option Sonstige aus und geben Sie den Steuerstatus an.
  8. Geben Sie Folgendes ein:
    Entitätsname
    Geben Sie den Entitätsnamen ein.
    Arbeitgeber-ID
    Geben Sie die Arbeitgeber-ID ein, die der Entität zugeordnet ist.
    Adresse 1, 2
    Geben Sie die Entitätsadresse ein.
    Stadt, Postleitzahl, Bundesland, Land
    Geben Sie die Stadt, die Postleitzahl, das Bundesland und den Ländercode an, in dem sich das Unternehmen befindet.
    Von der 1099-Berichterstattung ausgenommen
    Wenn das Unternehmen von der 1099-Berichterstattung ausgenommen ist, wählen Sie eine Option aus, die dem Status der Steuerbefreiung entspricht. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Steuerinformationen am Ende des Formulars.
  9. Klicken Sie auf OK.
  10. Klicken Sie auf Absenden .


Hinweis: Wenden Sie sich an einen Rechtsanwalt oder Steuerfachmann, um zu ermitteln, welche Berichterstattungsmethode angemessen ist.