|  Start
Hilfe

Microsoft 365 von GoDaddy Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Wie viele Benutzer-E-Mail-Konten muss ich kaufen?

Wenn Sie ein Microsoft 365-Konto erwerben, müssen Sie entscheiden, wie viele Benutzer Sie kaufen möchten. Sie benötigen einen separaten Benutzer für jede einzelne Person mit einem eigenen, persönlichen Postfach. Bei anderen Adressen wie sales@yourdomain.com oder support@yourdomain.com gibt es jedoch mehrere Möglichkeiten, kostenlose Adressen zu erstellen. Diese bieten Ihnen Flexibilität, ohne dass Sie weitere Benutzer hinzufügen müssen .

Aliase

Aliase sind eine gute Möglichkeit, einen kleinen Vorgang größer erscheinen zu lassen. Ein Alias ist eine völlig andere E-Mail-Adresse, die alle E-Mails an das ursprüngliche Postfach sendet. Wenn molly@mollysbarkandwine.com setzt einen Alias auf, jobs @ mollysbarkandwine, schickte alle Mail an beiden molly @ oder jobs @ geht an die molly @ Mailbox. Molly hat 2 E-Mail-Adressen, hat aber nur 1 Benutzer gekauft. Erstellen Sie einen E-Mail-Alias.

Freigegebene Postfächer

Freigegebene Postfächer sind eine gute Möglichkeit, eine allgemeine E-Mail-Adresse bereitzustellen, auf die viele Personen zugreifen können. Zum Beispiel setzt Molly questions@mollysbarkandwine.com als gemeinsame Mailbox auf. Sie teilt sie sich selbst ( molly@mollysbarkandwine.com ) und ihrem Partner ( joe@mollysbarkandwine.com ) mit. Sie können E-Mails lesen und beantworten, die an Fragen @ gesendet wurden, aber Molly muss nur zwei Benutzer kaufen, einen für sich selbst und einen für Joe. Erstellen Sie ein freigegebenes Postfach.

Verteilergruppen

Verteilergruppen sind eine weitere Möglichkeit, um die Anzahl Ihrer Adressen zu erhöhen. In der Regel wird eine Verteilergruppe für die interne Kommunikation mit einer Personengruppe verwendet. Sie können aber auch externe Kontakte in Ihrer Verteilergruppenliste haben. Molly konnte kostenlos eine Verteilergruppe für alle ihre Server, für ihre Verkäufer und ihre VIP-Kunden einrichten. Sie müsste für keine dieser Verteilergruppenadressen Benutzer kaufen. Erstellen Sie eine Verteilergruppe.

Freigegebene Kontakte

Freigegebene Kontakte sind Personen außerhalb Ihrer Domain, die Sie in eine Verteilergruppe aufnehmen möchten. Diese Konten sind ebenfalls kostenlos. Sie müssen keinen zusätzlichen Benutzer kaufen, um einen freigegebenen Kontakt zu erstellen.

Ähnlicher Schritt

Weitere Informationen

  • Meine Microsoft 365-E-Mail an ein anderes E-Mail-Konto weiterleiten
  • Leiten Sie E-Mails von einem anderen Posteingang an Office 365 weiter

    • War dieser Artikel hilfreich?
      Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
      Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
      Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.