|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Wie beheben ich ein Problem ACL auf meinem dedizierte Windows-Server nach patching MailEnable?

Wenn Sie mit dem ACL auf Ihrem Server dedizierte Windows-Server mit Parallels Plesk Panel Probleme sind nach dem Entfernen der Wurm und MailEnable installiert ist, müssen Sie Ihre secsetup.sdb Datei und installieren ASP.NET 1.1 Patches, wenn Sie es verwenden.

Klicken Sie auf Ihrem dedizierten Server öffnen Sie den Editor und erstellen Sie ein neues Dokument. Fügen Sie diese Informationen in diesem Dokument:

[Unicode]
Unicode=yes
[Privilege Rights]
SeNetworkLogonRight = *S-1-1-0,IUSR_TEMPLATE,IME_USER,IME_ADMIN,IWAM_TEMPLATE,ASPNET,
*S-1-5-32-544,*S-1-5-32-545,*S-1-5-32-547,*S-1-5-32-551
[Version]
signature="$CHICAGO$"
Revision=1

Speichern Sie die Datei als "C:\sec.inf".

Wählen Sie aus dem Menü Start Ausführen , und geben Sie Cmd. Führen Sie in der Befehlszeile, die geöffnet wird den folgenden Befehl aus:

secedit /configure /cfg C:\sec.inf /db secsetup.sdb /verbose

Dadurch wird "Mit Fehler" abgeschlossen. Dies ist normalen, es ein paar Versionen MailEnable konfiguriert ist.

Starten Sie den Parallels Plesk Panel-Service neu, indem Sie auf die Schaltfläche Control Panel, in der unteren rechten Ecke auf der Website ändern und neu zu starten.

Parallels Plesk Panel und Websites sollte jetzt normalerweise arbeiten daran. Wenn Sie mit dem ASP.NET 1.1 oder 2.0 es weitere werden Unterstützung Schritte ausgeführt werden, um eine Neuinstallation durchführen, ASP.NET erforderlich.

Installieren Sie ASP.NET 1.1

Wählen Sie aus dem Menü Start Ausführen , und geben Sie Cmd. Führen Sie in der Befehlszeile, die geöffnet wird, den folgenden Befehl aus:

cd c:\Windows\Microsoft.net\Framework\v1.1.4322

Geben Sie Treffer

aspnet_regiis -i

Verwenden Sie für ASP.NET 2.0 v2.0.50727 statt v1.1.4322.

Nach der Neuinstallation ASP.NET, muss die Parallels Plesk Panel Reconfigurator ausgeführt werden. Sie können die Reconfigurator von Startmenü und Plesk Reconfigurator aus der Software-Soft Plesk-Ordner auf alle Programme auswählen zugreifen.

Wählen Sie die Option Plesk-Installation reparieren von Parallels Plesk Panel, und Kästchen Sie das neben Plesk virtuellen Hosts Sicherheit sowie alle Felder ein, die bereits aktiviert werden. Klicken Sie auf Prüfen, das Überprüfen und Reparieren Berechtigungen, die behoben werden müssen.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.