Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Domains Hilfe

Welche Faktoren wirken sich auf die DNS-Implementierungszeit aus?

Jedes Mal, wenn Sie DNS-Records (Domain Name System) in der Zonendatei Ihrer Domain aktualisieren, muss das Internet über die Änderungen in Kenntnis gesetzt werden. Man spricht hierbei auch von der „Verbreitung“ der DNS-Änderung. In der Regel erfolgt die Verbreitung dieser Änderungen innerhalb weniger Stunden, in Einzelfällen kann diese Synchronisierung jedoch bis zu 48 Stunden dauern. Viele Faktoren beeinflussen die Dauer der Verbreitung. Hierzu gehören etwa Ihre TTL, Ihr Internetprovider und Ihre Domainregistrierungsstelle.

  • Ihre TTL-Einstellungen (Time to Live): Jeder DNS-Record hat eine TTL-Einstellung. Die TTL ist der Zeitraum, während dem die Server die Informationen für Ihre DNS-Records zwischenspeichern. Wenn Sie beispielsweise für die TTL eines bestimmten Records eine Stunde festlegen, speichern die Server die Informationen für diesen Record eine Stunde lang lokal, bevor sie aktualisierte Informationen von Ihren Nameservern abrufen. Kürzere TTL-Einstellungen können die Propagierungsgeschwindigkeit erhöhen. Sie können jedoch auch die Häufigkeit der Abfragen Ihres Nameservers steigern, was die Leistung der Website verschlechtert.
  • Ihr ISP (Internet-Service-Provider): Ihr ISP speichert DNS-Records zwischen, indem er Daten lokal speichert, statt aktuelle Daten von Ihrem DNS-Server abzurufen. Dies beschleunigt das Web Browsing und reduziert den Datenverkehr, kann jedoch die Propagierung verlangsamen. Einige ISPs ignorieren TTL-Einstellungen und aktualisieren ihre zwischengespeicherten Records lediglich alle zwei bis drei Tage.
  • Ihre Domain-Registrierungsstelle: Wenn Sie die Nameserver für Ihre Domain ändern, senden wir Ihre Änderungsanforderung innerhalb weniger Minuten an die Domain-Registrierungsstelle weiter, die wiederum Ihre NS-Records (Nameserver) in ihrer Rootzone veröffentlicht. Die meisten Registrierungsstellen aktualisieren ihre Zonen umgehend, aber bei einigen kann es mehrere Stunden oder sogar Tage dauern.

In den meisten Fällen werden Ihre DNS-Updates innerhalb einiger Stunden propagiert. Aufgrund dieser Faktoren, die wir nicht beeinflussen können, kann es jedoch bis zu 48 Stunden dauern, bis DNS-Änderungen vollständig im Internet propagiert sind. Wenn Ihre Änderungen nach 48 Stunden noch nicht korrekt widergespiegelt werden, kann dies eine andere Ursache haben, wie falsche DNS-Einstellungen.

Weitere Informationen