|  Start
Hilfe

Domains Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Was ist unter Prüfung des tatsächlichen Namens für .CN-Domains zu verstehen?

Wir haben Kunden-FAQs für .CN-Domains in Confluence verfügbar. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an DCAST .

Durch die Prüfung des tatsächlichen Namens können Sie .CN-Domainnamen „aktivieren“, heißt, Sie können Ihren Domainnamen für Websites oder E-Mail einsetzen.

Diese Anforderung gilt nicht für .CN-Domainregistrierungen vor Januar 2016. Diese Kunden müssen jedoch die Prüfung des tatsächlichen Namens bestehen, wenn sie die Organisation, den Vor- oder Nachnamen ihres Registranten ändern möchten.

Für das Durchlaufen der Prüfung des tatsächlichen Namens müssen Sie Ihre Identität nachweisen, indem Sie an uns ein offizielles Identifikationsdokument hochladen. Welche Identifikationsdokumente für die Prüfung des tatsächlichen Namens zulässig sind, erfahren Sie hier.

Hinweis: Wenn Sie die Prüfung des tatsächlichen Namens nicht abschließen, können Sie Ihre .CN-Domainregistrierung beibehalten, aber nicht aktivieren.

Nächster Schritt


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.