|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Was ist Spam?

Hinsichtlich der E-Mail-Lieferung versteht man unter “spam” unaufgefordert gesendete Massen-E-Mail. Spam wird auch als Junk-E-Mail bezeichnet und kann Empfängern sehr auf die Nerven gehen. Es wird als schlechte Netiquette betrachtet, Spam zu senden.

Die Spam-Einstellungen in Arbeitsbereich-Webmail ermöglichen das Festlegen des Verhaltens zum Filtern von Spam und Hinzufügen von E-Mail-Adressen zu Ihrer Liste zulässiger oder blockierter Adressen. Wenn Sie eine E-Mail-Adresse oder einen Domainnamen zu Ihrer Blockiert-Liste hinzufügen, werden E-Mail-Nachrichten von dieser E-Mail-Adresse oder Domain als Spam eingestuft und basierend auf Ihren Spam-Einstellungen ausgefiltert. Wenn Sie eine E-Mail-Adresse zu Ihrer Zulässig-Liste hinzufügen, erhalten Sie jede Nachricht von dieser E-Mail-Adresse oder Domain.

Sie können Ihren Spamfilter aktivieren oder deaktivieren, angeben, wie als Spam identifizierte E-Mail-Nachrichten behandelt werden sollen oder die Stufe angeben, die Sie für das Filtern verwenden möchten. Weitere Informationen finden Sie unter

.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.