|  Start
Hilfe

Web- und klassisches Hosting Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Verwenden den Formularversender CGI

Sie können den formularversender CGI je nach Art von hosting-Konto, das Sie verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Welche Art von hosting-Konto habe ich?

Hinweis: Diese Skripts sind von GoDaddy. nicht mehr unterstützt wird

Hinweis: Die cgi Verzeichnis Ihres hosting-Kontos ist für Cgi-Skripts reserviert. Hochladen Sie HTML-Datei, die Ihrem Webformular in das Verzeichnis Cgi enthält nicht.

Denken Sie daran, an die e-Mail-Adresse, die Sie mit den formularversender in Ihrer kontoverwaltung verwenden möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Eine E-Mail-Adresse angeben für den CGI-Formularversender.

Verwenden Sie den Formularversender CGI

  1. Erstellen Sie Ihre Webformular und weisen Sie eindeutige Namen für die Formularobjekte zu.

    Hinweis: TIPP: Unsere Skript sortiert die Namen der Formularobjekte alphabetisch anordnet die e-Mail-Nachricht. Die Reihenfolge der Reihenfolge: Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Zahlen.

  2. Typ "/ cgi/gdform.cgi" als die Aktionszeile des Formulars. Zum Beispiel:
  3. Typ "POST"fest als als Formularmethode.
  4. Zusätzlich die Felder aus, die Sie in Ihrem Formular zu erstellen, müssen die folgenden Felder aufgenommen werden:
    • Betreff – Dieses Feld zuständig für die Betreffzeile in der Formular-e-Mail.
    • Umleiten – Dieses Feld zuständig für die Seite, die Ihren Besuchern angezeigt, nachdem sie das Formular absenden.
    • E-Mail – Dieses Feld zuständig für die Antwortadresse in der Formular-e-Mail.

    Hier ist ein Beispiel:




    First Name:


    Last Name:


    E-Mail:


    Comments:



  5. Speichern Sie und Hochladen Sie Ihr Formular in Ihr hosting-Konto.

Wenn Sie einen sekundären DomainName (verwendenDomains von hostingkonten verwalten), zeigen Sie Ihre Umleitung sollten:

./folder/thankyou.html

wo /folder den Ordner auf Ihrem hosting-Konto Sie für die Website verwenden und thankyou.html ist die Datei, die Besucher Ihrer Website zu umgeleitet werden soll.

Informationen zur erneuten Installation Ihrer standardskripte finden Sie unter Installieren Sie das Verzeichnis der Standard-Skripts auf Linux Shared-Hosting.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.