Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

WordPress Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Verschieben Sie WordPress manuell in einen anderen Ordner

Möglicherweise müssen Sie WordPress im gleichen Hosting-Konto von einem Ordner in einen anderen verschieben. Das ist zwar möglich, erfordert aber mehr Schritte als das Verschieben der Dateien.

Vorbereitung

Vor dem Verschieben Ihrer Website sollten Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an und öffnen Sie Ihr Produkt. ( Benötigen Sie Hilfe beim Öffnen des Produkts? ).
  2. Wählen Sie in der WordPress-Verwaltung im Menü Einstellungen aus und klicken Sie auf Allgemein .
  3. Die allgemeinen Einstellungen für Ihre WordPress-Website umfassen die Adresse, die sie verwendet. Ändern Sie Folgendes, indem Sie den Ordner hinzufügen oder entfernen, in den Sie verschieben:
    • WordPress-Adresse (URL): (z http://www.coolexample.com/newfolder ).
    • Website-Adresse (URL): (z http://www.coolexample.com/newfolder ).
  4. Speichern Sie die Änderungen.
  5. Dies sollte dazu führen, dass Ihr WordPress-Administrator den Fehler 404 anzeigt. Sie können den Inhalt verschieben!

Verschieben Sie den Inhalt

In diesen Schritten wird erläutert, wie Sie Ihre Inhalte in einen anderen Ordner verschieben:

  1. Stellen Sie über FTP eine Verbindung zu Ihrem Hosting her .
  2. Navigieren Sie zu dem Ordner mit Ihrer WordPress-Website.
  3. Wählen Sie alle Dateien aus und laden Sie sie auf Ihren lokalen Computer herunter.
  4. Wechseln Sie in Ihrem FTP-Client zu dem Ordner, in den Sie Ihre WordPress-Website verschieben möchten.
  5. Laden Sie Ihre WordPress-Dateien in diesen Ordner hoch.
  6. Testen Sie Ihre Website, indem Sie zur neuen URL navigieren.

Hinweis: Wenn Sie die Vorbereitungsschritte übersprungen haben, müssen Sie die WordPress-Adresse und die Site-Adresse manuell aktualisieren, indem Sie ein ausführenDatenbank suchen und ersetzen , um die WordPress-Adresse und die Site-Adresse zu aktualisieren.

Weitere Informationen