|  Start
Hilfe

Managed WordPress Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Verschieben einer Managed WordPress-Website in ein nicht verwaltetes WordPress-Konto


There may be instances in which Managed WordPress doesn't meet your needs or you want to move to another host provider. Follow these steps to manually move a Managed WordPress site to a non-managed WordPress host.

Required: You'll need the following to complete all steps in this series:

• An unmanaged host account that is setup and has a working installation of WordPress to move your site to. The contents of the WordPress site you're moving to will be overwritten.
• An FTP client to move your site files. There are many third-party text editors available, we recommend the Filezilla FTP client.
• A text editor to make the necessary changes in a SQL file. There are many third-party text editors available, we recommend Notepad++. Do not edit files in this series with a word processing application like Microsoft Word.
• Give yourself 30-60 minutes to complete all six steps.
  1. Laden Sie Ihre Websitedateien herunter
  2. Exportieren Sie Ihre Websitedatenbank
  3. Laden Sie Ihre Websitedateien hoch
  4. Bearbeiten Sie die SQL-Datei für den Import
  5. Importieren Sie Ihre Websitedatenbank
  6. Nehmen Sie die letzten Änderungen vor


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.