Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Basic und Profi-Reseller Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Verwenden einer benutzerdefinierten Domain für meinen Reseller-Online-Shop

Passen Sie Ihren Online-Shop an, indem Sie Ihren eigenen Domainnamen in der Adressleiste des Webbrowsers anzeigen. Ihre Online-Shop- URL kann beispielsweise als www.coolesbeispiel.com anstelle der standardmäßigen secureserver.net- URL angezeigt werden.

Hinweis: Aus Sicherheitsgründen ist diese Funktion auf bestimmte Seiten Ihres Online-Shops beschränkt. Wenn Kunden sichere Bereiche Ihres Online-Shops betreten, wird anstelle Ihrer benutzerdefinierten Domain die Standard-URL angezeigt.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem an Reseller Control Center (verwenden Sie Ihren GoDaddy-Benutzernamen und Ihr Passwort).
  2. Wählen Sie Einstellungen und dann Firmeninfo .
    Wählen Sie Unternehmensinformationen
  3. Geben Sie unter Einrichtung der Storefront-Domain die gewünschte Standard-Storefront-Domain ein .
    Geben Sie Benutzerdefinierte Domain ein
  4. Wenn der eingegebene Domainname im gleichen Konto registriert ist und unsere Nameserver verwendet, aktivieren Sie nicht das Kontrollkästchen neben Ich verwalte mein DNS . Wir aktualisieren das DNS automatisch für Sie.
    • Optional: Wenn Sie einen anderen Domainnamen verwenden möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ich verwalte mein DNS . Sie müssen den DNS-CNAME Ihrer Domain aktualisieren, sodass er auf cdrapplication.secureserver.net verweist, damit wir ihn mit Ihrem Online-Shop verbinden können. Und so geht's:
      • Bei Domains, die bei GoDaddy registriert sind, fügen Sie einen neuen CNAME-Record für die oben eingegebene Subdomain hinzu und verweisen Sie den CNAME auf cdrapplication.secureserver.net .
      • Bei Domains, die außerhalb von GoDaddy registriert sind, wenden Sie sich an Ihren Webhost, um Anweisungen zum Aktualisieren Ihres Servers zu erhalten.
  5. Geben Sie eine Start-URL ein , Ihre bevorzugte Domain für die Startseite Ihres Online-Shops.
    Geben Sie die Home-URL ein
  6. Wählen Sie Speichern . Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Ihre DNS-Änderungen wirksam werden.

Ähnliche Schritte

  • Passen Sie Ihren Online-Shop mit dem Reseller-Plugin von WordPress an und GoDaddy .
  • Ohne das Reseller-Plugin können Sie trotzdem Ihren Standard-Shop für eine nahtlose Kundenerfahrung anpassen.

Weitere Informationen