Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

GoDaddy Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Anmeldung bei WordPress nicht möglich

Wenn Sie nicht auf Ihr WordPress-Dashboard zugreifen können oder keine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts erhalten können, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Schritte ausführen, um Zugriff zu erhalten. Sie haben zwei Möglichkeiten, wieder Zugriff auf Ihr WordPress-Konto zu erhalten:

  • Rufen Sie unsere Support-Nummer an. Einer unserer Experten erledigt das für Sie gegen eine Gebühr.
  • Führen Sie es selbst durch, indem Sie die Anweisungen in den folgenden Tabellen befolgen.

WordPress Premium-Support

Unsere Support-Experten können für Sie die folgenden Services gegen Gebühr ausführen:

  • Setzen Sie Ihr WordPress-Passwort zurück
  • Aktualisieren Sie die E-Mail-Adresse eines Benutzers in der WordPress-Datenbank
  • Erstellen Sie einen neuen WordPress-Administrator
  • Löschen Sie alte oder nicht verwendete Benutzer
  • Ersetzen Sie eine fehlende wp_users-Tabelle

Mach es selbst

Wenn Sie selbst einen Benutzer in WordPress zurücksetzen, ändern, löschen oder erstellen möchten, verwenden Sie die folgende Tabelle, um das zutreffende Szenario zu finden, und befolgen Sie diese Anweisungen.

Aktualisieren Sie das WordPress-Passwort

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihr WordPress-Passwort zu aktualisieren. In der Regel können Sie dies über Ihr WordPress-Dashboard durchführen. Wenn Sie nicht auf Ihr WordPress-Dashboard zugreifen können, gibt es auch einige Alternativen.

Sehen Sie sich dazu einen der folgenden Schritte an: Schwierigkeit
Ändern Sie Ihr WordPress-Passwort im Dashboard Einfach
Setzen Sie Ihr WordPress-Passwort zurück Einfach
Ändern Sie ein WordPress-Passwort mit SSH Mittel
Ändern Sie Ihr WordPress-Passwort mit WP-CLI Schwer
Ändern Sie Ihr WordPress-Passwort in der Datenbank Schwer

Aktualisieren Sie die E-Mail-Adresse, erstellen oder löschen Sie einen Benutzer.

Alternativ zum Zurücksetzen des Passworts können Sie die E-Mail-Adresse eines Benutzers aktualisieren, sodass dieser eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts erhalten kann. Sie können sogar einen neuen Admin-Benutzer erstellen.

Sehen Sie sich dazu einen der folgenden Schritte an: Schwierigkeit
Ändern einer E-Mail-Adresse für einen anderen WordPress-Benutzer Einfach
Löschen Sie einen WordPress-Benutzer Einfach
Ändern einer WordPress-E-Mail-Adresse in der Datenbank Mittel
Erstellen Sie einen Administratorbenutzer in der WordPress-Datenbank Schwer

Weitere Informationen