|  Start
Hilfe

Managed WordPress Hilfe

Themen und Plugins aktualisieren

Sie sollten die Themen und Plugins für Ihre Managed WordPress-Website mit den neuesten Versionen aktualisieren, damit Ihre Website sicher ist und mit der höchstmöglichen Geschwindigkeit betrieben wird. Wenn Sie Ihre Themen und Plugins nicht regelmäßig aktualisieren, sind diese ggf. nicht mit der aktuellsten Version von WordPress kompatibel.

Hinweis: Wenn Sie nur eine oder zwei Managed WordPress-Websites haben, wird in Ihrer Liste der WordPress-Websites eine Benachrichtigung darüber angezeigt, dass ein Update erforderlich ist.
WordPress-Updates erforderlich
Wenn Sie mehr als zwei Managed WordPress-Websites haben, können Sie auf der Seite Einstellungen der Website nach Updates suchen.

  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy-Produktseite.
  2. Wählen Sie auf der Seite Meine Produkte neben Managed WordPress die Option Alle verwalten.
  3. Klicken Sie in Ihrer Liste der WordPress-Websites neben der zu aktualisierenden Website auf MenüsymbolMenü und wählen Sie dann Einstellungen aus.
  4. Im Bereich Updates weist ein gelbes Warn-Tag neben Ihren Themen oder Plugins darauf hin, dass diese veraltet sind.
    Warnung: Updates erforderlich
  5. Für alle Managed WordPress-Konten außer Pro: Wählen Sie Update aus, um ein Thema oder Plugin einzeln zu aktualisieren, oder wählen Sie Alle aktualisieren aus, um alle Themen und Plugins gleichzeitig zu aktualisieren.

    Hinweis: Für Pro Managed WordPress-Konten (nur in den USA und in Kanada erhältlich) wählen Sie Zu Updates aus. Gehen Sie auf dem WordPress-Dashboard für die Website zur Seite Updates. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Themes und Plugins zu aktualisieren.

  6. Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.