Themen Ihrer Facebook- und Twitter-Seiten verbinden

Das Paket Business Plus von Website-Baukasten ermöglicht die Synchronisierung Ihrer Website mit Ihren Twitter®- und Facebook®-Konten. Wir passen das Design Ihrer Seiten der sozialen Netzwerke automatisch an das Design Ihrer Website an.

Wenn Sie bereits ein Konto bei Twitter oder Facebook haben, können Sie dieses ganz einfach mit Ihrer mit Website-Baukasten V7 erstellten Website verbinden. Ihre Website-Baukasten-Site passt dann automatisch das Thema Ihrer Twitter- bzw. Facebook-Seiten an das Ihrer Website an.

Wenn Sie noch kein Konto bei Twitter oder Facebook haben, können Sie im Designer von Website-Baukasten V7 eins erstellen.

So synchronisieren Sie Ihre Facebook-Seiten mit Website Builder

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Website Builder-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Vorschau und dann auf das Register Soziale Netzwerke.

    Wechseln Sie zur Vorschau und klicken Sie dann auf das Register für die sozialen Netzwerke.

  3. Klicken Sie unter der Facebook- oder Twitter-Seite auf Jetzt verbinden.
    Unter Facebook oder Twitter
  4. Wählen Sie einen der nächsten Schritte aus, abhängig davon, ob Sie bereits ein Facebook- bzw. Twitter-Konto besitzen oder nicht:

    Wenn Sie ein Facebook-Konto haben

    Wenn Sie bereits ein Facebook-Konto haben, das Sie gern mit der Website-Baukasten-Site synchronisieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus. Gehen Sie anderenfalls bitte zum nächsten Abschnitt: Wenn Sie noch kein Facebook-Konto haben

    1. Geben Sie Ihre Anmeldedaten ein.
      Melden Sie sich bei Facebook an.
    2. Wählen Sie die Business Facebook-Seite aus, die Sie mit Ihrer Website synchronisieren möchten. Oder klicken Sie dazu auf Facebook-Seite erstellen. (Während dieses Vorgangs fragt Facebook Sie, ob Sie Website-Baukasten das Posten auf Ihrer Facebook-Seite erlauben.)
      Wenn Sie dies noch nicht getan haben, erstellen Sie eine Business Facebook-Seite.
    3. Klicken Sie nach Auswahl der Seite auf Fertig.
      Klicken Sie auf „Fertig“.
    4. Wenn Sie Ihr Profil oder Foto ändern, die Kontaktinformationen ein- oder ausblenden oder Facebooks Kurzbeschreibung Ihres Unternehmens ändern möchten, klicken Sie auf Zuerst Anpassungen vornehmen. Wenn Sie mit den Änderungen fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

    Wenn Sie noch kein Facebook-Konto haben

    1. Rufen Sie www.facebook.com auf, füllen Sie die Felder für die Anmeldung aus und klicken Sie dann auf Registrieren.

      Damit Sie ein Facebook-Konto einrichten können, müssen Sie eine funktionierende E-Mail-Adresse verwenden.

    2. Melden Sie sich bei Ihrem E-Mail-Konto an und öffnen Sie die Bestätigungsmail für Ihr Facebook-Konto. (Schauen Sie auch in Ihren Ordnern für Spam oder Werbung nach, falls die Bestätigungsmail nicht in Ihrem Posteingang ist.)
    3. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schließen Sie die Einrichtung ab.
    4. Nachdem Sie Ihr Konto aktiviert haben, erhalten Sie eine weitere Mail von Facebook, mit der Sie dann die Registrierung abschließen können. Klicken Sie in der E-Mail auf Konto bestätigen.
    5. Kehren Sie zu Ihrem Website-Baukasten-Konto zurück und wählen Sie unter dem Symbol mit den drei Balken (Einstellungen verwalten) den Eintrag Social Branding.
    6. Klicken Sie unter der Vorschau für Ihre Facebook-Seite auf Jetzt verbinden.
    7. Im Website-Baukasten-Fenster Soziale Netzwerk-Seiten unter Schritt 1: Klicken Sie auf Jetzt verbinden.
      Klicken Sie in Schritt 1 auf „Jetzt verbinden“.
    8. Um den Zugriff von Website-Baukasten auf Facebook zu bestätigen, klicken Sie auf OK.
      Um den Zugriff von Website-Baukasten auf Facebook zu bestätigen, klicken Sie auf „OK“.

      Nachdem Sie ein Konto für Facebook erstellt haben, müssen Sie noch eine Facebook-Seite für Ihre Website einrichten:

    1. Im Website-Baukasten-Fenster Soziale Netzwerk-Seiten unter Schritt 2: Klicken Sie auf Facebook-Seite erstellen.
      Wenn Sie dies noch nicht getan haben, erstellen Sie eine Business Facebook-Seite.
    2. Wählen Sie den Seitentyp aus, der am besten zu Ihrem Unternehmen oder Ihrer Website passt, machen Sie die erforderlichen Angaben und klicken Sie dann auf Erste Schritte.
    3. Füllen Sie die Detailangaben zur Seite aus, damit Besucher mehr Informationen zu Ihrer Facebook-Seite und Website erhalten.
    4. Kehren Sie nach dem Einrichten Ihrer Facebook-Seite zum Fenster Soziale Netzwerk-Seiten in Website-Baukasten zurück, klicken Sie auf Fertig! und dann auf Fertig.

    Wenn Sie einen Twitter-Account haben

    Wenn Sie bereits einen Twitter-Account haben, den Sie gern mit der Website-Baukasten-Site synchronisieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus. Gehen Sie anderenfalls bitte zum nächsten Abschnitt: Wenn Sie noch keinen Twitter-Account haben

    1. Im Website-Baukasten-Fenster Soziale Netzwerk-Seiten: Klicken Sie auf Habe ich bereits.
      Klicken Sie auf „Habe ich bereits“.
    2. Wenn Twitter fragt, ob Sie einverstanden sind, dass Ihr Account für Website-Baukasten freigegeben wird, geben Sie die Anmeldeinformationen ein und klicken Sie auf App autorisieren.
      Melden Sie sich an und klicken Sie auf „App autorisieren“.

    Wenn Sie noch keinen Twitter-Account haben

    Wenn Sie noch keinen Twitter-Account haben und einen erstellen möchten:

    1. Klicken Sie auf Konto erstellen.
    2. Geben Sie in das Feld Benutzername einen Twitter-Namen ein. (Wir empfehlen einen Twitter-Namen zu wählen, der auf dem Namen Ihrer Website basiert.)
    3. Geben Sie in das Feld Vollständiger Name Ihren vollen Namen oder den Namen Ihres Unternehmens ein.
    4. Geben Sie in das Feld E-Mail Ihre E-Mail-Adresse als Kontakt ein.
    5. Geben Sie in das Feld Passwort ein Passwort für Ihren Twitter-Account ein.
    6. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von Twitter und klicken Sie dann auf Registrieren.
  5. Im Fenster Soziale Netzwerk-Seiten von Website-Baukasten: Klicken Sie auf Ja, aktualisieren, um das Thema Ihrer Facebook- oder Twitter-Seite zu speichern. Oder klicken Sie auf Zuerst Anpassungen vornehmen, um das Design der Seite zu verändern.

    Klicken Sie auf „Ja, aktualisieren“. 256

    HINWEIS: Sie können jederzeit zurückkommen und Änderungen am Design der Seite vornehmen.

  6. Klicken Sie auf OK, wenn das Bestätigungsfenster angezeigt wird, und dann auf Veröffentlichen.
  7. Wechseln Sie zu Ihrem Facebook-Konto oder Twitter-Account, um zu sehen, wie Website-Baukasten die Themen dort aktualisiert hat.

    Durch das Aktualisieren Ihrer Facebook- oder Twitter-Seite wird nur das Design der Seite an das Ihrer Website-Baukasten-Site angepasst. Ihre Beiträge und Follower sind nicht betroffen.

Es kann wenige Minuten dauern, bis Ihre Facebook- oder Twitter-Seite nach ihrer Veröffentlichung zur Verfügung steht.

Website-Baukasten V7 von Facebook und Twitter trennen

Irgendwann möchten Sie vielleicht die Verbindung von Website-Baukasten und Facebook bzw. Twitter lösen, zumindest vorübergehend. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn Sie in kurzer Zeit an Ihrer Website viele Änderungen vornehmen. Dann möchten Sie vielleicht die Synchronisierung aussetzen, bis Sie ganz fertig sind. Natürlich können Sie danach die Verbindung ganz einfach wiederherstellen, indem Sie die unter „Mit Facebook oder Twitter verbinden“ beschriebenen Schritte ausführen.

So trennen Sie Facebook von Website-Baukasten V7

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Website Builder-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Site bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf Vorschau und dann auf das Register Soziale Netzwerke.
  4. Klicken Sie unten auf der Vorschau für Ihre Facebook-Seite auf Trennen.
    Klicken Sie auf „Trennen“.
  5. Wenn das Bestätigungsfenster angezeigt wird, klicken Sie auf OK. Die Verbindung wird entfernt.
    Der Status wird als „Nicht verbunden“ angezeigt.

    Möglicherweise wird Facebook in den Site-Einstellungen trotzdem noch als „Verbunden“ angezeigt, auch wenn die beiden getrennt sind.
    Das Fenster „Site-Einstellungen“ zeigt trotz Trennung ggf. immer noch eine Verbindung.

So trennen Sie Twitter von Website-Baukasten V7

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Website Builder-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Site bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf Vorschau und dann auf das Register Soziale Netzwerke.
  4. Klicken Sie unten auf der Vorschau für Ihre Twitter-Seite auf Trennen.
    Klicken Sie auf „Trennen“.
  5. Wenn das Bestätigungsfenster angezeigt wird, klicken Sie auf OK. Die Verbindung wird entfernt.
    Der Status wird als „Nicht verbunden“ angezeigt.

    Möglicherweise wird Twitter in den Site-Einstellungen trotzdem noch als „Verbunden“ angezeigt, auch wenn die beiden getrennt sind.

Nächster Schritt


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.