SSL-Zertifikat in Microsoft Exchange Server 2007 installieren

Nachdem Ihre SSL-Anforderung genehmigt und Ihr Zertifikat ausgestellt wurde, laden Sie alle bereitgestellten Dateien herunter, und installieren Sie sie. Sie müssen alle Dateien auf Ihrem Microsoft® Exchange Server 2007 installieren. Weitere Informationen finden Sie unter SSL-Zertifikate herunterladen.

Melden Sie sich zunächst als Administrator bei Ihrem Server an.

Um mehrere Services, wie SMTP, POP, IMAP, UM und IIS, sicher auszuführen, benötigen Sie ein Multidomainzertifikat (UCC).

Die Installation Ihres Zertifikats umfasst zwei Vorgänge:

  1. Installation unseres Zwischenzertifikats auf Ihrem Server
  2. Installation Ihres signierten SSL-Zertifikats auf Ihrem Server

So installieren Sie unser Zwischenzertifikat

  1. Klicken Sie im Menü Start auf Ausführen...
  2. Geben Sie mmc ein, und klicken Sie auf OK. Das Fenster "Microsoft Management Console" wird geöffnet.
  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Snap-In hinzufügen/entfernen.
  4. Wählen Sie Zertifikate aus und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
  5. Wählen Sie Computerkonto aus und klicken Sie dann auf Weiter.
  6. Wählen Sie Lokaler Computer, und klicken Sie auf Fertigstellen.
  7. Klicken Sie auf OK, um das Fenster Snap-In hinzufügen/entfernen zu schließen.
  8. Erweitern Sie im Konsolenfenster den Ordner „Zertifikate“.
  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Zwischenzertifizierungsstellen, zeigen Sie mit der Maus auf Alle Aufgaben und klicken Sie auf Importieren.
  10. Klicken Sie im Zertifikatimport-Assistenten auf Weiter.
  11. Klicken Sie auf Durchsuchen, um die Zertifikatdatei zu finden.
  12. Wählen Sie in der unteren rechten Ecke die Dateierweiterung PKCS #7-Zertifikate (*.spc;*.p7b).
  13. Wählen Sie Ihre Zertifikatdatei aus, und klicken Sie dann auf Öffnen.
  14. Klicken Sie auf Weiter.
  15. Wählen Sie Alle Zertifikate in folgendem Speicher speichern.
  16. Klicken Sie auf Durchsuchen, wählen Sie Zwischenzertifizierungsstellen, und klicken Sie dann auf Weiter.
  17. Klicken Sie auf Fertig stellen.

So installieren Sie Ihr signiertes SSL-Zertifikat

  1. Wählen Sie im Menü Start die Option Microsoft Exchange Server 2007, und klicken Sie dann auf Exchange-Verwaltungsshell.
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein, um das Zertifikat zu importieren:
    Import-ExchangeCertificate -Path C:\Zertifikatdatei.crt

    Geben Sie anstelle von Zertifikatdatei.crt den vollständigen Pfad und den Dateinamen Ihres Zertifikats ein.

    Wird mit diesem Befehl nicht der Fingerabdruck des Zertifikats kopiert, müssen Sie ihn manuell kopieren, da er im nächsten Schritt benötigt wird.

  3. Geben Sie Folgendes ein, um das Zertifikat zu aktivieren:
    Enable-ExchangeCertificate -Thumbprint hier_Fingerabdruck_einfügen -Services "SMTP, IMAP, IIS"

    Geben Sie anstelle von hier_Fingerabdruck_einfügen den Fingerabdruck ein. Geben Sie die Services, die dieses Zertifikat abdeckt, in Anführungszeichen ein. Gültige Werte für Services sind SMTP, POP, IMAP, UM und IIS. Aktivieren Sie keine Services, die nicht in Verwendung sind.

  4. Schließen Sie die Exchange-Verwaltungsshell.

Ihr SSL-Zertifikat ist jetzt installiert. Bei Problemen lesen Sie bitte die Diagnose-Tipps unter


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.