Zum Hauptinhalt springen

WordPress Hilfe

So ändern Sie eine Domain in WordPress

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre WordPress-Website auf einen neuen Domainnamen umzustellen. Nach dem Ändern der Domain in WordPress müssen Sie unter Umständen auch die Domain im Hosting-Konto aktualisieren.

Wenn Sie ein Managed WordPress-Konto haben, überspringen Sie diese Schritte und aktualisieren Sie die Domain auf Ihrer Hosting-Oberfläche.

  1. Bei WordPress anmelden.
  2. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Einstellungen > Allgemein aus.
  3. Aktualisieren Sie die folgenden Felder mit dem neuen Domainnamen:
    • WordPress-Adresse (URL)
    • Websiteadresse (URL)

    Die Website- und die WordPress-Adresse sind bei WordPress-Standardinstallationen in der Regel identisch.

  4. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Änderungen speichern aus.

Nun müssen Sie den Domainnamen in Ihrem Hosting-Bedienfeld für Linux-Hosting mit cPanel bzw. Windows-Hosting mit Plesk ändern.

Nächste Schritte

  • Wenn Ihre neue Domain in einem anderen Konto oder bei einem Drittanbieter registriert ist, finden Sie Ihre neue IP-Adresse in Ihrem Hosting-Konto (Linux, Windows) und können DNS mit dieser Angabe aktualisieren. DNS-Updates werden normalerweise innerhalb von einer Stunde umgesetzt, in ungünstigen Fällen kann die globale Aktualisierung jedoch bis zu 48 Stunden in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen