Zum Hauptinhalt springen

Kontoverwaltung Hilfe

Schützen Ihrer digitalen Identität

(Zurück zum Datenschutzcenter)

Die Entwicklung einer digitalen Identität erfordert persönlichen Einsatz. Hier erfahren Sie, wie wir uns für den Schutz Ihrer digitalen Identität einsetzen.

Sichere Kommunikationswege

Persönliche Daten, die per Webformular an uns übermittelt werden, werden von uns unter Verwendung aktueller Standards verschlüsselt, damit die Informationen nicht von Dritten abgefangen werden können.

Kontoauthentifizierung

Für die Anmeldung bei Ihrem Konto benötigen wir eine eindeutige Identifizierungsmethode wie Benutzername und Passwort. Ihnen wird außerdem eine PIN zur Authentifizierung Ihres Kontos zugewiesen, wenn Sie einen GoDaddy-Leitfaden anrufen oder chatten.

Sicherheitsschulungen

Unsere Mitarbeiter werden jährlich geschult und regelmäßig über empfohlene Sicherheitsmethoden informiert.

Sicherheitskonzept mit mehreren Ebenen

Unser Unternehmensnetzwerk ist durch verschiedene Sicherheitsebenen geschützt.

  • Die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Anlagen wird durch physische Schutzmaßnahmen gewährleistet.
  • Wir nutzen eine Kombination aus Software und Hardware, um unser Netzwerk vor möglichen Eindringlingen zu schützen.
  • Wir haben ein eigenes Team von Sicherheitsexperten, das die Sicherheitsverfahren für Geräte und Anwendungen überwacht.

So schützen Sie Ihre Daten

Die Sicherheit Ihres Kontos liegt in Ihrer Hand. Schützen Sie Ihre persönlichen Daten durch geeignete Sicherheitsmaßnahmen.

Schützen Ihres Passworts

Hier finden Sie einige praktische Tipps zur Passwortsicherheit:

  • Geben Sie niemals Ihr Passwort weiter.
  • Verwenden Sie Passwörter nicht für mehrere Konten.
  • Melden Sie sich von Ihrem Konto ab, wenn Sie einen Computer gemeinsam mit anderen Personen verwenden.
  • Viele Websites bieten praktische Tipps für die Erstellung sicherer Passwörter – so zum Beispiel der Artikel Easy ways to Build a Better P@$$w0rd des National Institute for Standards and Technology (NIST).

Wir empfehlen, das Passwort und die Käufer-PIN für jedes Konto mindestens alle sechs Monate zu ändern.

Weitere Informationen