Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Hosting für Linux (cPanel) Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Richten Sie mein Linux-Hosting-Konto ein

Nachdem Sie ein Linux-Hosting-Paket erworben haben, müssen Sie es einrichten, bevor Sie es zum Hosten Ihrer Website verwenden können.

Warnung: Durch die Einrichtung eines Kontos können sich die DNS-Records einer Domain ändern, sodass vorhandene Websites und E-Mail-Adressen möglicherweise nicht mehr funktionieren. Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach dem besten Weg benötigen, klicken Sie auf unserer Seite Kontakt auf Jetzt chatten, um einen GoDaddy-Guide rund um die Uhr zu erreichen.

  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy- Produktseite.
  2. Klicken Sie unter Webhosting neben dem Linux-Hosting-Konto, das Sie einrichten möchten, auf Einrichten .
    Wählen Sie Einrichten
  3. Füllen Sie die Felder auf dem Bildschirm aus und klicken Sie dann auf Beenden:
    • Wir werden Sie fragen, welche Ihrer Domains Sie dem Konto als primäre Domain zuordnen möchten. Sie können auch eine Subdomain angeben.
    • Wir werden Sie fragen, ob Sie WordPress während der Einrichtung installieren möchten. In diesem Fall werden Sie zu diesem Zeitpunkt Ihren WordPress-Benutzernamen und Ihr Passwort festlegen.
    • Wenn Sie Ihr Konto mit einem internationalisierten Domainnamen einrichten , müssen Sie die Punycode-Version des Domainnamens eingeben.

    Nach Abschluss der Einrichtung wird das Dashboard Ihres Kontos angezeigt. Ihr primärer Domain-Name wird oben angezeigt.

Nächste Schritte

Mehr Info

  • Ihr cPanel-Benutzername und Ihr Passwort werden während der Einrichtung nach dem Zufallsprinzip generiert. Sie können Ihr Passwort im Dashboard Ihres Kontos ändern.