Outlook 2011 für Mac: E-Mail einrichten

Sie können immer die Workspace Webmail für das Senden und Empfangen von E-Mail verwenden. Sie können Ihre E-Mail natürlich auch über ein E-Mail-Programm anzeigen. Wenn Sie Ihre E-Mail über Outlook® 2011 für Mac® aufrufen möchten, legen Sie ein Konto mit den unten aufgeführten Einstellungen an. Je nach Version können die einzelnen Schritte etwas von einander abweichen, aber mit den hier aufgeführten Angaben können Sie auch andere Versionen von Outlook einrichten.

BEVOR SIE BEGINNEN ... Für die Einrichtung von Outlook müssen Sie die Einstellungen und Ports für Ihre POP- bzw. IMAP-E-Mail-Server kennen. Diese finden Sie im E-Mail-Setupcenter. Schreiben Sie die dort unter „E-Mail-Servereinstellungen“ angegebenen Informationen auf.

-->

So verwenden Sie Outlook 2011 für Mac für Ihre E-Mail


  1. Klicken Sie auf Extras und dann auf Konten.
  2. Klicken Sie auf E-Mail-Konto.
  3. Geben Sie in das Feld E-Mail-Adresse Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein.
  4. Geben Sie in das Feld Kennwort das Passwort für Ihre E-Mail ein.
  5. Geben Sie in das Feld Benutzername Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein.
  6. Wählen Sie den Servertyp aus und machen Sie Angaben zum Eingangsserver (POP oder IMAP). Das sind die Informationen, die Sie sich bei der Workspace Webmail notiert haben.
  7. Geben Sie den Port des Eingangsservers ein:
                                                               
    IMAP
    Mit SSL993
    Ohne SSL143
                                                               
    POP
    Mit SSL995
    Ohne SSL110

    HINWEIS: Klicken Sie auf Standardport überschreiben, um den Standardport zu ändern.

  8. Wählen Sie Verbindung über SSL herstellen, wenn Sie einen Port mit SSL verwenden.
  9. Wählen Sie den Servertyp aus und machen Sie Angaben zum Ausgangsserver (POP oder IMAP). Das sind die Informationen, die Sie sich bei der Workspace Webmail notiert haben.
  10. Geben Sie den Port des Ausgangsservers ein:
                                                               
    SMTP
    Mit SSL465
    Ohne SSL25, 80, 3535

    HINWEIS: Klicken Sie auf Standardport überschreiben, um den Standardport zu ändern.

  11. Wählen Sie Verbindung über SSL herstellen, wenn Sie einen Port mit SSL verwenden.
  12. Klicken Sie auf Konto hinzufügen.
  13. Klicken Sie auf Weitere Optionen.
  14. Wählen Sie im Menü Authentifizierung den Eintrag Eingangsserverdaten verwenden.
  15. Klicken Sie auf OK.

HINWEIS: Informationen zu Produkten von Drittanbietern werden nur als Service bereitgestellt. Sie stellen in keiner Weise eine Befürwortung oder direkte Unterstützung dieser Drittanbieterprodukte dar. Weder die Funktionen noch die Zuverlässigkeit solcher Drittanbieterprodukte liegen in unserer Verantwortung. Outlook ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Alle Rechte vorbehalten.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.