Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Microsoft 365 von GoDaddy Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Outlook 2007, 2010 und 2013 Ende der Unterstützung

Ab dem 1. November 2021 werden Microsoft 365-Dienste in einigen Versionen von Outlook für Windows nicht mehr unterstützt. Die folgenden Outlook-Versionen werden nicht mehr unterstützt:

  • Outlook 2007
  • Outlook 2010 (Auslauf beginnt Januar 2022)
  • Outlook 2013 (Versionen vor 15.0.4971.1000)
  • Outlook 2016 (Versionen vor 16.0.4600.1000)

Wenn Sie derzeit Microsoft 365-E-Mail in diesen Versionen verwenden, müssen Sie auf die neueste Version aktualisieren, um Outlook auf Ihrem Windows-Desktop weiterhin verwenden zu können. Nicht sicher, welche Version Sie haben? Hier finden Sie einen Artikel von Microsoft zum Ermitteln Ihrer Outlook-Version .

Wenn Sie Microsoft 365 Business Professional besitzen, umfasst Ihr Abonnement Microsoft Office. Befolgen Sie diese Anweisungen , um die neueste Version von Office herunterzuladen und Outlook weiterhin zu verwenden.

Wenn Sie eine Version von Microsoft 365 haben, die keine Desktopversionen von Office enthält, können Sie Ihren Pakettyp aktualisieren, indem Sie diesen Anweisungen folgen. Die Pakete Business Professional oder höher umfassen Office-Apps, die mit Outlook heruntergeladen werden können.

Als weitere Option können Sie Ihre E-Mails jederzeit über Outlook im Internet abrufen, die webbasierte E-Mail-Adresse von Microsoft. Hier erfahren Sie, wie Sie sich bei Outlook im Web anmelden .

Weitere Informationen