|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Migration von Websites von Konten für gemeinsames Hosting

Einige Informationen in diesem Artikel wird erweiterte Material, die wir als Hinweis zur Verfügung stellen. Beachten Sie bitte, dass Sie die unten stehenden Vorgehensweisen richtig Verantwortung sind. Kundensupport kann bei diesen Themen nicht behilflich sein.

Bevor Sie versuchen, Ihre hosting-Inhalte zu migrieren, stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten für Wiederherstellung Zwecke erstellt haben.

Ihre Website mit dem neuen Server migrieren ist nicht etwas, das GoDaddy direkt unterstützt, es sei denn, Sie unseren Experten-Service von Migration (Weitere Informationen) erwerben. Es ist, bis Sie sicherstellen, dass Ihre Website und die entsprechenden Anwendungen in Ihrer neuen Umgebung ordnungsgemäß zu. Dies ist eine kurze Erläuterung zu den Migrationsprozess helfen Ihnen gern.

Ihre Domain einrichten

Richten Sie ein Anweisungen hängen von des steuercenters, den Sie ausgewählt haben. Wenn Sie sich Einrichtung des Servers ohne ein steuercenter entschieden haben, wird Sie für die Einrichtung zuständig Ihrer Domain manuell.

Geben Sie die entsprechende Systemsteuerung unten Ihren Unterlagen bezüglich der Einstellung sich eine Domain auf Ihrem Server:

cPanel

Parallels Plesk Panel

Laden Sie Ihre Dateien

Sobald Sie Ihre Domain eingerichtet haben, können Sie Ihre Dateien hochladen, zu Ihrem Server. Jede steuercenter enthält eine Option für Manager Ihnen helfen können, oder Sie jeder File Transfer Protocol (FTP)-Client zu verwenden, zum Hochladen von Dateien. Bitte beachten Sie, wenn Sie eine 3. verwenden Partei FTP-Client, müssen Sie den Port 21 verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Wie zu FTP-Ihrem Server.

Beachten Sie, dass Ihre Dateien hochladen und Zugriff auf Ihre Website für Vorschau, Ihre Server-IP-Adresse wie die Nameserver nicht um die Änderung aktualisiert wurden. Nachdem Sie Ihre Website getestet haben, können Sie Ihr DNS einrichten.

Ihr DNS einrichten

Sobald Sie eine Domain einrichten und eine Zonendatei in Ihrem steuercenter erstellt haben, müssen Sie erstellen und registrieren Sie zwei Domain-Hosts für Ihre Domain. Sie werden diese Domain-Hosts verwenden, wenn Ihre Nameserver neu zuweisen.

Registrieren Ihre eigenen Nameserver

Nachdem Sie Ihre Domain-Hosts registriert haben, müssen Sie die Nameserver für Ihre Domain an Ihre neue Domain-Hosts entsprechend zu ändern.

Unparking (aktivieren) Ihres Domainnamens

Hinweis: Es kann 24 bis 48 Stunden Hosts registrieren dauern.

** Für alle Postfächer und Datenbanken derzeit auf Ihre Konten für gemeinsamen Sie in Ihrem steuercenter auf Ihrem Server erstellen Sie entsprechenden Postfächern und Datenbanken. Auch wieder zu erstellen, benutzerdefinierte DNS-Konfigurationen Ihr shared hosting-Konto mit in Ihrem steuercenter zugeordnet.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.