|  Start
Hilfe

Hosting für Linux (cPanel) Hilfe

Meine cPanel-Website mit FTP und FileZilla übertragen

Du kannst deine Website entweder hochladen oder sichern, indem du eine Kopie deiner Dateien über FTP (File Transfer Protocol) von deinem Computer an dein Hostingkonto überträgst oder umgekehrt. Es gibt viele verschiedene Programme hierfür, aber wir empfehlen FileZilla.

Das Hoch- und Herunterladen deiner Website oder deines gesamten Hostingkontos kann eine Weile dauern, je nach Internetverbindung und Größe deiner Website.

Warnung: Wenn deine Website Datenbanken wie MySql oder MSSQL einsetzt, achte darauf, auch eine Datensicherung dieser Datenbanken zu machen, damit du ein vollständiges Backup erhältst.

Damit du eine Verbindung zu FileZilla aufbauen kannst, brauchst du dies:

Feld Eingabe
Host Deinen Domain-Namen oder deine IP-Adresse (Details weiter unten)
Benutzername Deinen FTP-Benutzernamen (Details weiter unten)
Kennwort Dein FTP-Passwort (Details weiter unten)
Port 21

  1. Lade FileZilla herunter. Dann installiere und starte die Anwendung.
  2. Fülle folgende Felder aus: FileZilla Quickconnect
  3. Klicke auf Quickconnect.
  4. Öffne im Bereich Server das Stammverzeichnis deiner Website.
  5. Öffne im Bereich Lokal einen Ordner auf deinem Computer, in dem du deine Website-Dateien lokal speicherst.
    Hostingdateien mit FileZilla speichern
  6. Dateien hochladen Dateien herunterladen
    Wähle im Bereich Lokal alle Verzeichnisse und Dateien deiner Website und ziehe sie dann in den Bereich Server. Wähle im Bereich Server alle Verzeichnisse und Dateien deiner Website und ziehe sie dann in den Bereich Lokal.

Wenn du deine Website hochlädst, wird die Website live sein, sobald das Übertragen der Dateien beendet ist. Wenn du deine Website herunterlädst, hast du auf deinem Computer ein Backup deiner Website gespeichert, sobald das Übertragen der Dateien beendet ist.

Deine IP-Adresse finden

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an.
  2. Klicke auf „Webhosting“.
  3. Klicke neben dem cPanel-Konto, das du verwenden möchtest, auf „Verwalten“.
  4. Deine IP-Adresse wird im Bereich „Konto“ angezeigt.
  5. Gib deine IP-Adresse in das Feld Host ein, um eine Verbindung zu FileZilla herzustellen, wie in Schritt 2 weiter oben angegeben.

Deinen FTP-Benutzernamen finden

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an.
  2. Klicke auf deiner Seite Meine Produkte auf das Dreieck neben Webhosting, um die Liste deiner Hostingkonten anzuzeigen. Klicke dann für das cPanel-Hostingkonto, das du verwenden möchtest, auf Verwalten.
  3. Klicken Sie auf cPanel-Administration.
  4. Klicken Sie im Abschnitt Dateien auf FTP-Konten.
  5. Dein primärer cPanel-Benutzer wird im Abschnitt Besondere FTP-Konten als erstes Konto angezeigt.
  6. Jeder Anmelde-/Benutzername deines FTP-Kontos wird in der SpalteAnmelden neben dem Benutzer angezeigt.
  7. Gib in die entsprechenden Felder deinen FTP-Benutzernamen ein, um eine Verbindung zu FileZilla herzustellen, wie in Schritt 2 weiter oben beschrieben.

Dein FTP-Passwort ändern

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Webhosting.
  3. Klicken Sie neben dem cPanel-Konto, das Sie verwenden möchten, auf Verwalten.
  4. Klicke im Bereich Einstellungen neben deinem Passwort auf Ändern.
  5. Gib ein Neues cPanel-Passwort ein und klicke dann auf Passwort ändern.
  6. Gib in die entsprechenden Felder dein FTP-Passwort ein, um eine Verbindung zu FileZilla herzustellen, wie in Schritt 2 weiter oben beschrieben.

Weitere Informationen

Hinweis: Informationen zu Produkten von Drittanbietern werden nur als Service bereitgestellt. Sie stellen in keiner Weise eine Befürwortung oder direkte Unterstützung dieser Drittanbieterprodukte dar. Weder die Funktionen noch die Zuverlässigkeit solcher Drittanbieterprodukte liegen in unserer Verantwortung. Marken und Logos Dritter sind registrierte Marken der jeweiligen Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.