|  Start
Hilfe

Hosting für Linux (cPanel) Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Mein Linux-Hosting-E-Mail-Ziel ändern

Wenn Sie in Ihrem Linux-Hosting-Konto einen anderen E-Mail-Service verwenden möchten (mit Ausnahme von cPanel-E-Mail), müssen Sie Ihre MX-Records aktualisieren, damit sie mit den MX-Records übereinstimmen, die Sie von Ihrem E-Mail-Anbieter erhalten haben.

  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy- Produktseite.
  2. Klicken Sie unter Web Hosting (Webhosting) neben dem Linux-Hosting-Konto, das Sie verwenden möchten, auf Manage (Verwalten).
    Auf „Manage“ (Verwalten) klicken
  3. Klicken Sie im Dashboard Ihres Kontos auf cPanel Admin.
  4. Klicken Sie auf der cPanel-Startseite im Abschnitt Domains auf Zonen-Editor . Ihre Domains werden in der Liste Domains angezeigt.
  5. Klicken Sie für die Domain, die Sie ändern möchten, auf + MX-Record und geben Sie die Informationen Ihres E-Mail-Anbieters ein. Um mögliche Probleme mit Ihrem E-Mail-Service zu vermeiden, beginnen Sie mit Priorität 10 statt 0.
  6. Klicken Sie auf MX-Record hinzufügen .

    Hinweis: Bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, warten Sie 48 Stunden, bis die DNS-Verbreitung erfolgt ist . Während dieser Zeit werden die E-Mails entweder an Ihr cPanel-E-Mail-Konto oder an Ihren E-Mail-Anbieter zugestellt. Aber wenn es Ihnen nichts ausmacht, können Sie ohne Wartezeit 48 Stunden weitermachen.

  7. Klicken Sie auf der cPanel-Startseite im Abschnitt E-Mail auf E-Mail-Routing und wählen Sie Ihre Domain aus der Liste aus.
  8. Wählen Sie Remote Mail Exchanger aus , und klicken Sie dann auf Ändern .
  9. Klicken Sie oben auf der Seite in der Notiz auf Zonen-Editor.
  10. Wählen Sie für den Domainnamen, den Sie ändern möchten, in der Spalte Aktionen die Option Verwalten aus.
  11. Klicken Sie im Abschnitt Zonen-Records neben dem MX-Record mit Priorität 0 und dem Ziel , das Ihr Domain-Name ist, unter Aktionen auf Löschen .
    Klicken Sie auf Löschen
  12. Klicken Sie auf Weiter.

Während sich diese Änderung verbreitet, werden an Ihren Domainnamen gesendete E-Mails möglicherweise an die E-Mail-Adresse in Ihrem Linux Hosting-Konto zugestellt.

Ähnliche Schritte

Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.