|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Konfigurieren Sie meine persönlichen Einstellungen in Internet-E-Mail

Mit der webbasierten E-Mail können Sie Ihre persönlichen Präferenzen anpassen.

So konfigurieren Sie Ihre persönlichen Einstellungen in der webbasierten E-Mail:

  1. Melden Sie sich bei Web-Based Email an .
  2. Klicken Sie im Menü Einstellungen auf Persönliche Einstellungen .
  3. Gehen Sie zu einem der folgenden Register, nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor und klicken Sie dann auf OK .

Sicherheit

Verwenden Sie diese Option, um Ihr webbasiertes E-Mail-Passwort zu ändern Kontowechsel zu benötigen und das Inaktivitäts-Timeout zu verwalten.

So aktualisieren Sie Ihre Sicherheitseinstellungen in webbasierter E-Mail:

  1. Klicken Sie auf das Register Sicherheit.
  2. Geben Sie im Feld Current Password (Aktuelles Passwort) Ihr aktuelles Passwort ein.
  3. Geben Sie in die Felder Neues Passwort und Neues Passwort bestätigen Ihr neues Passwort ein. Das neue Passwort muss zwischen 5 und 32 Zeichen lang sein.

  4. Geben Sie in der Liste Inaktivitäts-Timeout an, wie lange Sie im System inaktiv sein dürfen, bis unser System Sie automatisch von Ihrem Konto abmeldet.
  5. Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie Ihr aktuelles Passwort nicht kennen, können Sie Ihr Passwort im Workspace-Kontrollzentrum ändern. Weitere Informationen finden Sie unter

.

Unterschrift

Sie können eine Signatur für Ihre E-Mail-Nachrichten erstellen. Wenn Sie eine Signatur erstellen, können Sie angeben, ob sie automatisch zu Ihren Nachrichten hinzugefügt werden soll oder ob sie manuell zu Nachrichten hinzugefügt werden soll, während Sie sie schreiben.

Sie können auch einen Briefkopf erstellen, der beim Senden einer E-Mail verwendet wird. Sie importieren Bilder in den Briefkopf, um Kopf- und Fußzeilen zu erstellen, ein Logo, einen Hintergrund hinzuzufügen usw. Beim Erstellen eines Briefkopfs können Sie angeben, ob der Briefkopf beim Senden einer Nachricht automatisch geladen werden soll Die Breite des Nachrichtentexts darf die Breite der oberen und / oder unteren Bilder nicht überschreiten.

So erstellen Sie Ihre Signatur in webbasierter E-Mail:

  1. Klicken Sie auf das Register Signatur.
  2. Um Ihre Signatur automatisch in Nachrichten einzufügen, wählen Sie Signatur automatisch in das Verfassen-Fenster einfügen .
  3. Geben Sie im Feld Signatur Ihren Signaturtext ein, wie er in Nachrichten angezeigt werden soll.

    Hinweis: Das Feld Signatur unterstützt kein HTML. Sie können nur einfachen Text eingeben.

  4. Klicken Sie auf OK.

Hinweis: Wenn Sie die Schriftart oder Farbe Ihres Signaturtexts ändern möchten, wählen Sie beim Verfassen Ihrer E-Mail-Nachricht den Text, den Sie bearbeiten möchten, im Fenster „Schreiben“ aus und übernehmen Sie dann mithilfe der Formatierungsleiste oben im Textabschnitt einen beliebigen Text ändert sich wie jeder andere Text in Ihrer E-Mail-Nachricht.

Automatische Antwort

Gehen Sie in den Urlaub oder für ein paar Tage nicht im Büro? Halten Sie Ihre Kunden, Kontakte und Kollegen auf dem Laufenden, indem Sie eine automatische Antwort für alle E-Mails einrichten.

Die webbasierte automatische E-Mail-Antwortfunktion ist eine effiziente Methode, um Personen zu informieren, dass Sie nicht erreichbar sind, und um anzugeben, wann Sie auf ihre E-Mails antworten können. Darüber hinaus können Sie mit der Funktion für die automatische Antwort im angegebenen Zeitraum nur eine Antwort an jede Adresse senden.

So verwenden Sie die automatische Antwort in webbasierten E-Mails:

  1. Klicken Sie auf das Register Automatische Antwort , wählen Sie Automatische Antwort aktivieren aus und gehen Sie dann wie folgt vor:
    • Antwort von - Wählen Sie Standard oder Benutzerdefiniert , und geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die im Feld angezeigt werden soll.
    • Antworten Betreff - Wählen Sie Standard oder Benutzerdefiniert, und geben Sie den Betreff Ihrer Auto-Antwort - Nachricht.
    • Startzeit - Wählen Sie Jetzt starten oder Starten am und dann die Abwesenheitszeit.
    • Endzeit - Wählen Sie Keine Endzeit oder End ein und wählen Sie dann die Uhrzeit, zu der Sie zurückkehren möchten.
    • Antworthäufigkeit - Wählen Sie Einmal pro E-Mail , um eine automatische Antwort auf jede empfangene E-Mail zu senden, oder wählen Sie Einmal pro E-Mail-Adresse , um nur eine automatische Antwort an jede E-Mail-Adresse zu senden, unabhängig davon, wie viele E-Mails an sie gesendet werden.
  2. Klicken Sie auf OK.

Identitäten

Mit der webbasierten E-Mail können Sie E-Mails über eine andere Absenderadresse als Ihre E-Mail-Adresse senden und dabei Identitäten verwenden.

So fügen Sie eine Identität in webbasierter E-Mail hinzu:

  1. Klicken Sie auf das Register Identitäten.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Identität hinzufügen.
  3. Füllen Sie die Felder auf dem Bildschirm aus und klicken Sie dann auf OK :
    • Name - Geben Sie den Namen ein, der Ihren E-Mail-Empfängern angezeigt werden soll.
    • E-Mail - Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Ihren E-Mail-Empfängern angezeigt werden soll.
    • Antworten auf - Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, an die die E-Mail-Empfänger Antworten senden sollen.
    • Standard - Wählen Sie diese Option, um diese Identität als Standard festzulegen.

Wenn Sie E-Mails von einer Identität senden möchten, verfassen Sie eine Nachricht, wählen Sie die Identität im Menü Von aus und klicken Sie dann auf Senden.

Um Identitäten zu löschen oder zu bearbeiten, klicken Sie in der Spalte Aktionen auf Löschen oder Bearbeiten .

Remote-E-Mail

Sie können E-Mail-Nachrichten von einem Remote-POP3- oder Gmail-Konto in Ihr webbasiertes E-Mail-Konto herunterladen. Dazu müssen Sie das Remote-E-Mail-Konto über das Menü Einstellungen hinzufügen.

So fügen Sie ein Remote-E-Mail-Konto in webbasierter E-Mail hinzu:

  1. Klicken Sie auf das Register Remote-E-Mail.
  2. Klicken Sie auf Neu hinzufügen.
  3. Aus der Liste Typ, wählen Sie die Art der E - Mail - Konto , das Sie zugreifen möchten.
  4. Geben Sie im Feld Server den Namen Ihres E-Mail-Servers ein. Wenn Sie auf ein Gmail-Konto zugreifen, müssen Sie nichts in dieses Feld eingeben.
  5. Geben Sie im Feld Benutzername den Benutzernamen des E-Mail-Kontos ein, auf das Sie zugreifen möchten.
  6. Geben Sie im Feld Kennwort das Kennwort des E-Mail-Kontos ein, auf das Sie zugreifen möchten.
  7. Wählen Sie in der Liste Zustellordner den Ordner aus, in dem Sie E-Mails von dem Konto speichern möchten, auf das Sie zugreifen möchten.
  8. Um Spam-Nachrichten zu filtern und Nachrichtenfilterregeln anzuwenden, wählen Sie Spam filtern und Zustellregeln anwenden .
  9. Um das E-Mail-Konto automatisch auf Nachrichten zu prüfen, wählen Sie Automatisch prüfen.
  10. Um eine Kopie der Nachrichten auf Ihrem Server zu belassen, wählen Sie Kopie auf Server belassen .
  11. Klicken Sie auf OK.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.