|  Start
Hilfe

Webhosting und Standardhosting Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Installieren und konfigurieren das W3 insgesamt Cache-Plugin für WordPress

Sie können installieren W3-Cache-insgesamt um zu Ihrer Website WordPress® auf zwei Arten beschleunigen. Insgesamt Cache w3 schneidet unten auf den Betrag von Zeit zu häufig Publikum Seiten auf Ihrer Website zu generieren. Es implementiert auch allgemeinen best Practices wie JavaScript und CSS-Optimierung beschleunigen die Installation Ihrer Website auf einen Webbrowser herunterladen.

Dieser Vorgang kann dauert ca. 10-15 Minuten und Ihre WordPress-Website viel snappier fühlen.

Warnung: Dieser Artikel gilt nicht für unsere Managed WordPress-Konten, die in das W3 insgesamt Cache-Plugin nicht funktionieren. Managed WordPress hat bereits einen optimierten Cache, so dass Du brauchst an ein anderes caching-Tool. Wenn dies auf Sie zutrifft, finden Sie unter Welche Art von hosting-Konto habe ich?

So installieren Sie das W3 insgesamt Cache-Plugin für WordPress

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WordPress-Konto.
  2. Von der Einstellungen Menü, klicken Sie auf Permalinks.
  3. Wählen Sie eine Permalink Struktur, und klicken Sie dann auf Änderungen speichern.
  4. Von der Plugins Menü, klicken Sie auf Neu hinzufügen.
  5. Suchen Sie nach W3-Cache-insgesamt.
  6. Klicken Sie auf Jetzt installieren Klicken Sie unter W3-Cache-insgesamt, und klicken Sie dann auf Okay.
  7. Klicken Sie auf Plugin aktivieren.

So konfigurieren Sie das W3 insgesamt Cache-Plugin für WordPress

  1. Von der Leistung Menü, klicken Sie auf Allgemeine Einstellungen.
  2. In der Seiten-Cache Bereich, klicken Sie auf Aktivieren.
  3. Von der Seiten-Cache-Methode Liste Wählen Festplattenspeicher: verbessert.
  4. In der Minify Bereich, klicken Sie auf Aktivieren.
  5. Für die Minify Modus Wählen Sie aus Auto.
  6. Von der HTML verkleinerte Liste Wählen Standard.
  7. Von der JS verkleinerte Liste Wählen JSMin (Standard).
  8. Von der CSS-minifier Liste Wählen Standard.
  9. In der Cache-Datenbank Bereich, klicken Sie auf Aktivieren.
  10. Von der Datenbank-Cache-Methode Liste Wählen Festplattenspeicher.
  11. In der Objektcache Bereich, klicken Sie auf Aktivieren.
  12. Von der Objekt Cache Methode Liste Wählen Festplattenspeicher.
  13. In der Browser-Cache Bereich, klicken Sie auf Aktivieren.
  14. In der Diverse Bereich, klicken Sie auf Festplattenspeicher erweiterten Seite optimieren und den Cache für NFS minify.
  15. Klicken Sie auf Alle Einstellungen speichern.

Fehlerbehebung des W3 insgesamt Cache-Plugins für WordPress

Deaktivieren Sie zuerst Ihren Cache, indem Sie auf LeistungUnd dann Alle Cache leeren. Besuchen Sie Ihre Website in einem anderen Browser auch, da standardmäßig W3 insgesamt Cache nicht gepufferten Inhalte für angemeldet Benutzer angezeigt wird.

Wenn Ihre Website weiterhin Probleme ist, möglicherweise einen Konflikt zwischen W3 insgesamt Cache und ein anderes Plugin oder Ihr Thema. Gehen Sie folgendermaßen vor, um welches zu identifizieren:

  1. Deaktivieren Sie alle Plugins außer W3 insgesamt Cache.
  2. Klicken Sie auf LeistungUnd dann Alle Cache leeren Löschen Sie Ihren Cache.
  3. Prüfen Sie Ihre Website in einem anderen Browser.
  4. Aktivieren Sie jede Plugin-einzeln, und löschen Sie Ihren Cache nach jedem Plugin zu aktivieren, bis Sie gefunden, das Problem ist.
  5. Sie können optional vorübergehend wechseln Sie zu einer der WordPress standardmäßig Designs zu sehen, ob alle benutzerdefinierter Code in Ihr Thema Zwischenspeichern behindert.

Wenn Sie einen Konflikt zwischen W3 insgesamt Cache und ein anderes Plugin identifiziert haben, müssen Sie sich entscheiden, nur eine dieser auf Ihrer Website zu aktivieren. Sie können die Plugin-Autoren zusammen, über eine mögliche Lösung wenden.

Wenn Sie Ihre Website arbeiten noch nicht, sollten Sie ein Fehler Einreichung Formular übermitteln, indem Sie auf die Leistung Register, und klicken Sie dann auf Support das Formular für den kostenlosen Support und Problembehandlung zu senden. Klicken Sie dann deaktivieren Sie W3 insgesamt Cache vorübergehend, bis Ihre Support-Anfrage verarbeitet wird.

Wenn Ihre Website ist ein Fehler 500 liefern, und Sie nicht anmelden können, müssen Sie melden Sie sich über FTP oder über FTP-Dateimanager aus und bearbeiten Sie die Datei .htaccess. Sie sollten alle Codeabschnitte entfernen, die so wie folgt aussehen:

# BEGIN W3TC [section name here]
[code here]
# END W3TC [section name here]

Weitere Informationen finden Sie unter Was ist .htaccess?


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.