Informationen zu .co-Domains

Der länderspezifische Top-Level-Domainname (ccTLD) .co ist eine Erweiterung, die für Kolumbien steht. Die unten stehende Information gilt außerdem für die folgenden länderspezifischen Second-Level-Domainnamen (ccSLDs):

  • .com.co – Für gewerbliche Einrichtungen vorgesehen
  • ‌‌.net.co – Vorgesehen für Netzwerkinfrastrukturen wie beispielsweise Internetserviceprovider (ISP)
  • ‌‌.nom.co – Vorgesehen für Privatpersonen
Funktionen Verfügbarkeit
Wer kann .co-Domains registrieren? Jeder
Einschränkungen beim Domainnamen
  • 3-63 Zeichen lang
  • Keine aufeinanderfolgenden Bindestriche, außer in IDNs
Registrierungsdauer 1-5 Jahre
Dauer der Verlängerung 1-5 Jahre
Einschränkungen bei der Verlängerung Details unten1‌‌
Anforderungen an den Nameserver Details unten2
DNSSEC Unterstützt
Übertragung an GoDaddy Unterstützt (Details unten)3
Übertragungen zu anderen Unterstützt
Private Registrierung Unterstützt
Geschützte Registrierung Unterstützt
Vormerkungen Unterstützt
Sammelregistrierung Unterstützt
Kontoänderung Unterstützt
Aktualisierung der Kontaktdaten Unterstützt
IDNs Spanisch
Ablauf/Rücknahme Bitte wende dich an den Support.
Richtlinien zur Erstattung Details unten4
Register .CO Internet SAS

Details

1 Einschränkungen bei der Verlängerung

Du musst deinen .co-Domainnamen bis zu seinem Ablaufdatum verlängern.

Wenn du für deinen Domainnamen die automatische Verlängerung festlegst, erfolgt der erste Verlängerungsversuch am Morgen des Datums, an dem der .co-Domainname abläuft. Schlägt der Verlängerungsversuch fehl, versuchen wir es fünf Tage nach dem Ablaufdatum erneut. Schlägt auch der zweite Verlängerungsversuch fehl, unternehmen wir zwölf Tage nach dem Ablaufdatum einen letzten Verlängerungsversuch.

Beispiel: Dein .co-Domainname läuft am 19. Juli ab. Wenn du für den Domainnamen nicht die automatische Verlängerung festgelegt hast, kannst du ihn bis zum 19. Juli manuell verlängern. Für automatische Verlängerungen versuchen wir, den Domainnamen am 19., am 24. und am 31. Juli zu verlängern.

Wenn wir den Domainnamen nicht automatisch verlängern können und du ihn nicht bis zu seinem Ablaufdatum manuell verlängerst, kannst du versuchen, ihn wiederzuerlangen. Das kann mit einer Gebühr verbunden sein. Weitere Informationen findest du unter Abgelaufene Domainnamen wiederherstellen.

.CO Internet SAS parkt deinen Domainnamen nach dem Ablauf fünf Tage lang, wenn du ihn nicht verlängerst oder versuchst, ihn wiederzuerlangen.

Wenn du den Domainnamen nicht zurückerlangen kannst, können wir versuchen, ihn für dich zurückzunehmen. Für die Rücknahme fällt jedoch eine Gebühr an. Bitte wende dich an das Team des technischen Supports, um Unterstützung zu erhalten.

Informationen zum Aktualisieren deiner Zahlungsinformationen findest du unter Festlegen einer alternativen Zahlungsmethode.

Informationen zur manuellen Verlängerung deines Domainnamens bzw. zum Festlegen der automatischen Verlängerung findest du unter

.

2 Anforderungen an den Nameserver

Fremde Nameserver müssen bei .CO Internet SAS registriert sein. Wenn du dich bei GoDaddy registrierst, registrieren wir die fremden Nameserver für dich, wenn du die Nameserver deines Domainnamens änderst.

3 Voraussetzungen für Übertragungen

Zum Zeitpunkt der Domainübertragung an GoDaddy kann nur eine einjährige Verlängerung hinzugefügt werden. Sobald sich die Domain in einem GoDaddy-Konto befindet, können jedoch weitere Jahre hinzugefügt werden.

4 Erstattungsanforderungen

Details zu Erstattungen findest du auf der Seite Erstattungsrichtlinie von GoDaddy. Für die meisten Domains gelten die Standardbedingungen, für manche Domains liegen jedoch Ausnahmen vor bzw. manche Domains sind überhaupt nicht erstattungsfähig. Sieh dir die BEIDEN folgenden Kategorien an:


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.