Zum Hauptinhalt springen

Hosting für Windows (Plesk) Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Importieren von MS SQL 2008-Datenbanken

Sie können mit Microsoft SQL Server Management Studio eine SQL 2008-Datenbank importieren, die nicht in unserer Shared-Hosting-Umgebung erstellt wurde. Laden Sie die neueste Version von SQL Server Management Studio Express von Microsoft herunter.

    So importieren Sie MS SQL 2008-Datenbanken

    1. Stellen Sie eine Verbindung mit dem lokalen SQL Server her. Unter SQL Server 2008 Express lautet der Befehl normalerweise \\ SQLEXPRESS .


    2. Klicken Sie im Objekt-Explorer mit der rechten Maustaste auf Ihre lokale Datenbank, wählen Sie Aufgaben und dann Skript generieren .


    3. Wählen Sie im Skriptassistenten Ihre lokale Datenbank und dann Skript für alle Objekte in der ausgewählten Datenbank .


    4. Wählen Sie die Objekte aus, für die Sie ein Skript erstellen möchten, und ändern Sie dann Skriptdatenbank verwenden auf False .


    5. Wählen Sie Skript für neues Abfragefenster , klicken Sie auf Fertig stellen und dann auf Fertig stellen . Dieser Prozess generiert das Skript für den Import Ihrer Datenbank.


    6. Klicken Sie nach der Erstellung des Skripts auf Schließen .


    7. Klicken Sie auf das Skript, um es auszuwählen, und wählen Sie dann Verbindung ändern . Vervollständigen Sie die Informationen, damit der ferne Datenbankserver eine Verbindung herstellen kann.


    8. Um das Skript auszuführen, überprüfen Sie, ob der Name neben der Schaltfläche Ausführen mit Ihrem Datenbanknamen übereinstimmt, und klicken Sie dann auf Ausführen!