Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Festlegen von Preisen für Auktionslisten

Wenn Sie Domainnamen auf GoDaddy-Auktionen verkaufen, legen Sie die Angebotspreise fest.

Sie sollten diese Faktoren berücksichtigen, um den Wert eines Domainnamens zu bestimmen:

  • Länge des Domain-Namens - Kurze Domain-Namen können sich Besucher leichter merken und ein kurzer, eingängiger Name erhält eher Ihren bevorzugten Preis.
  • Keywords - Domainnamen, die gesuchte Keywords enthalten, generieren mehr Traffic und interessieren potenzielle Käufer.
  • Name - Domainnamen, die beliebte Namen oder Ausdrücke enthalten, insbesondere Wörter oder Ausdrücke, die den aktuellen Trends folgen, wecken bei potenziellen Käufern ein höheres Interesse. Domainnamen dürfen keine Marken Dritter verletzen.
  • Top-Level-Domainname (TLD) - Die TLD .com ist bei Käufern die beliebteste Domain. Andere TLDs wie .org können die Vielseitigkeit des Domainnamens einschränken oder implizieren, dass damit eine bestimmte Art von Website verknüpft ist. In einigen Fällen ist eine länderspezifische TLD (ccTLD) für Domainnamen besser geeignet. Beispiel: Eine .fr-Erweiterung passt zu einem Domainnamen, der in eine französischsprachige Website aufgelöst wird.
  • Suchmaschinen-Ranking - Ein Domainnamen-Listing, das Website-Inhalte enthält, behält nach dem Verkauf möglicherweise sein aktuelles Suchmaschinen-Ranking. Suchmaschinen-Rankings unterliegen ständigen Änderungen. Änderungen der Website-Inhalte können sich auf das Ranking eines Domainnamens auswirken. Hochrangige Domainnamen wecken das Interesse potenzieller Käufer.

Nachdem Sie den Wert Ihres Domainnamens ermittelt haben, können Sie ein Angebot / Gegenangebot, Jetzt kaufen oder eine 7-tägige öffentliche Auktion erstellen. Weitere Informationen finden Sie unterGrundlegende Informationen zu den Listingoptionen von GoDaddy-Auktionen .

Hinweis: Der Verkaufspreis für Domainnamen ist auf 49.999 $ begrenzt. Die einzige Möglichkeit, Ihren Preis zu erhöhen, ist, nachdem Sie ein Angebot erhalten haben. Dann können Sie dem Angebot mit einem Preis von 50.000 USD oder mehr begegnen.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.