|  Start
Hilfe

Microsoft 365 von GoDaddy Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Fehler: Dieser Platz ist belegt, die Domain wurde bereits verwendet

Beim ersten Einrichten Ihrer Domain und E-Mail in Microsoft 365 von GoDaddy wird möglicherweise diese Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie die Domain bereits mit Microsoft verwendet haben:

Dieser Platz ist besetzt. Hoppla! [Domain] wurde bereits für die Einrichtung eines Microsoft 365-Kontos bei Microsoft © verwendet.

Dies kann vorkommen, wenn Sie Ihre Domain für ein Microsoft 365-Testangebot eingerichtet und später ein Paket erworben haben. Keine Sorge, nachdem Sie die Domain aus Ihrem Microsoft-Konto entfernt haben, können Sie Ihre Domain und E-Mail-Adresse mit Ihrem Microsoft 365 vom GoDaddy-Konto verwenden.

Erforderlich: Sie müssen sich im neuen Admin Center befinden, um diese Schritte ausführen zu können.
Das neue Admin Center wird umgeschaltet
  1. Gehen Sie zu portal.office.com und wählen Sie das aktuelle Konto Ihrer Domain aus. Verwenden Sie Ihre E - Mail - Adresse vor Microsoft 365, Passwort und wählen Sie Anmelden (Ihr GoDaddy Benutzername und Passwort wird nicht funktionieren hier).
  2. Wählen Sie Admin aus .
  3. Wählen Sie Benutzer > Aktive Benutzer .
    Benutzer und aktive Benutzer
  4. Wählen Sie das Häkchen links neben allen Benutzern aus > die drei Punkte > Domains ändern .
    Ändern Sie Domains
  5. Wählen Sie über die Dropdown-Liste die Domain mit der Endung xxxx.onmicrosoft.com aus und lesen Sie die Warnung. Wenn Sie die Domain ändern, ändern sich auch die E-Mail-Adressen Ihrer Benutzer, einschließlich Ihrer. Wenn die E-Mail-Adresse auch der Benutzername ist, ändert sich dadurch auch die Art der Anmeldung.
  6. Wählen Sie Änderungen speichern. Dadurch werden Sie abgemeldet. Wenn Sie sich nicht automatisch abmelden, wählen Sie Ihr Profilsymbol und Abmelden .
    Abmelden
  7. Melden Sie sich wieder bei portal.office.com an, wählen Sie aber diesmal Anderes Konto verwenden , um sich mit Ihrer E-Mail-Adresse mit der Domain xxxx.onmicrosoft.com anzumelden. Wenn Sie sich beispielsweise mit jane@coolexample.com angemeldet haben , müssen Sie nun jane@xxxx.onmicrosoft.com verwenden .
  8. Wählen Sie Admin aus .
  9. Wählen Sie Benutzer > Aktive Benutzer .
  10. Alle Benutzer sollten sich nun in der Domain xxxx.onmicrosoft.com befinden . Vergewissern Sie sich, dass alle Aliase entfernt wurden, indem Sie den Anzeigenamen direkt für einen Ihrer Benutzer auswählen. Wenn im angezeigten Bereich Aliase angezeigt wird, wählen Sie E-Mail-Aliase verwalten aus .
    E-Mail-Aliase verwalten
  11. Wählen SiePapierkorb Papierkorb löschen, um die Aliase zu löschen, die mit der vorherigen Domain verknüpft sind. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Benutzer und klicken Sie auf Änderungen speichern .
  12. Wenn Sie Gruppen oder freigegebene Postfächer haben, müssen Sie auch für diese die Domain in xxxx.onmicrosoft.com ändern. Wählen Sie Gruppen > Gruppen aus .
    Gruppen
  13. Wählen Sie links neben dem Namen Ihrer Gruppe das Häkchen und dann Name und Beschreibung bearbeiten aus .
    Wählen Sie die Gruppe aus und bearbeiten Sie den Namen und die Beschreibung
  14. Verwenden Sie nach dem @ die Dropdown-Liste, um den Domainnamen zu ändern und Speichern . Wählen Sie Schließen , um den Bereich zu schließen, und wiederholen Sie den Vorgang für alle Gruppen und freigegebenen Postfächer in Ihrer Domain.
  15. Die Domain kann nun von Microsoft entfernt werden. Wählen Sie Einrichtung .
    Einrichtung
  16. Wählen Sie neben Anmelden und Sicherheit die Option Anzeigen unter Eigene benutzerdefinierte Domain einrichten .
  17. Wählen Sie Verwalten .
  18. Aktivieren Sie das Häkchen neben einer xxxx.onmicrosoft.com- Domain und Als Standard festlegen.
    Als Standard festlegen
  19. Aktivieren Sie das Häkchen neben Ihrer benutzerdefinierten Domain > wählen Sie die drei Punkte > Domain entfernen .
    Drei Punkte und Domain entfernen
  20. Wählen Sie Entfernen . Ihre Domain wurde von Microsoft entfernt und Sie können nun über das GoDaddy-Konto neue Benutzer in Ihrem Microsoft 365 erstellen!

Ähnlicher Schritt

  • Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, kehren Sie über das GoDaddy-Konto zu Ihrem Microsoft 365-Konto zurück und schließen Sie die Einrichtung Ihres E-Mail-Kontos ab .

Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.