Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

WordPress Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Empfohlene PHP-Version für WordPress

Der WordPress-Administratorbereich hat empfohlen, Ihre PHP-Version auf PHP 7 zu aktualisieren. Bevor Sie die Version von PHP ändern, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre WordPress-Anwendung sowie deren Thema und Plugins auf dem neuesten Stand sind und mit PHP 7 kompatibel sind.

Hinweis: PHP ist die Programmiersprache, die zum Erstellen und Warten von WordPress verwendet wird. Programmiersprachen wie PHP entwickeln sich ständig schneller und sicherer als ihre älteren Versionen. Die Aktualisierung auf eine neuere Version wirkt sich positiv auf die Leistung und Sicherheit Ihrer Website aus.

Das Aktualisieren Ihrer PHP-Version sollte kein Problem sein, aber wir können nicht garantieren, dass dies nicht der Fall ist. Um Ihre Website zu schützen, gehen Sie beim Ändern der PHP-Version wie folgt vor:

  1. Backup von WordPress.
  2. Aktualisieren Sie WordPress.
  3. Aktualisieren Sie das WordPress-Theme.
  4. Aktualisieren Sie WordPress-Plugins.
  5. Überprüfen Sie die PHP 7-Kompatibilität von WordPress-Plugins und -Themen.
  6. Ändern Sie die PHP-Version, indem Sie die Schritte auswählen, die der Hostingplattform entsprechen, auf der Ihre WordPress-Website gehostet wird:
  7. Überprüfen Sie mithilfe einer phpinfo-Datei, ob Ihre Website mit der richtigen PHP-Version ausgeführt wird.

Weitere Informationen