GoDaddy-Hilfe

E-Mail mit SSL auf Ihrem iPhone aktivieren

Wenn Sie ein IMAP- oder POP-Konto auf Ihrem iPhone® eingerichtet haben, können Sie Secure Sockets Layer (SSL) aktivieren. Damit verhindern Sie, dass Unbefugte Ihre E-Mails einsehen können. Die Screenshots in diesem Artikel wurden mit der iPhone Firmware 3.1.2 erstellt. Für ältere Versionen gelten aber dieselben Einstellungen.

HINWEIS: Diese Einstellungen können Sie auch auf dem iPod Touch verwenden. Sie können dann aber nur über WLAN E-Mails senden und empfangen.

VORBEREITUNGEN: Damit Sie die E-Mails auf Ihrem iPhone einrichten können, müssen Sie die Einstellungen und Ports Ihres POP- bzw. IMAP-Mailservers kennen. Diese finden Sie im E-Mail-Einrichtungscenter. Notieren Sie sich die unter "E-Mail-Servereinstellungen" angegebenen Daten.

So aktivieren Sie SSL für eingehende E-Mails


  1. Tippen Sie auf dem Ausgangsbildschirm auf Settings (Einstellungen).
  2. Tippen Sie auf Mail, Kontakte, Kalender, und wählen Sie das gewünschte E-Mail-Konto.
  3. Tippen Sie auf Erweitert.
  4. Schieben Sie unter Einstellungen für eintreffende E-Mails den Schalter SSL verwenden auf EIN.
  5. Tippen Sie auf Server-Port und stellen Sie Folgendes ein:
    IMAP - 993
    POP - 995
  6. Tippen Sie auf Speichern.

So aktivieren Sie SSL für ausgehende E-Mails


  1. Tippen Sie im Menü SMTP auf den primären Ausgangsserver für Ihr Konto. Dies ist der Servername Ihrer Domain.
  2. Schieben Sie den Schalter SSL verwenden auf EIN.
  3. Tippen Sie auf Server-Port, und ändern Sie den Port in 465.
  4. Tippen Sie auf Speichern.

Möglicherweise müssen Sie Ihr iPhone neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

HINWEIS: HINWEIS: Wir stellen Informationen zu Produkten anderer Anbieter lediglich als Service für unsere Kunden zur Verfügung. Das bedeutet nicht, dass wir diese Produkte empfehlen oder unterstützen, und für die Funktionen oder Zuverlässigkeit dieser Produkte übernehmen wir keine Gewähr. iPhone® ist eine in den USA und anderen Ländern eingetragene Marke von Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten. Wir gehören nicht zum Apple-Konzern und werden nicht von Apple oder Apple-Produkten unterstützt oder gesponsert.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.