|  Start
Hilfe

Webhosting und Standardhosting Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Designer, Websites und Sie

Falls Sie einige Art von technisch-Experte selbst haben, ist die Änderung der einen professionellen Designer bist, Ihre Website zu bauen haben eine gute Idee. Nicht nur erhältst du eine fantastische, funktionsfähige Website am Ende des Prozesses, Sie auch mehr als sich der zeitlichen Aufwand Versuche etwas kompliziert unglaublich sich selbst.

Bevor Ihnen jemand dies eng mit Ihrem Geschäft umfassen, aber ist es ratsam, zu verstehen, wie die Beziehung in der Regel funktioniert.

Vertrag arbeiten

Die meisten kleine--mittleren Unternehmen sich nicht leisten einen Designer Mitarbeiter, weiter, damit sie einstellen. Sie sollten sich dies wie jede andere Art der Haftung Arbeit ansehen. Die Contractee funktioniert die Sie brauchen, und Sie für ihre Services zu bezahlen. Recht einfach.

Jedoch sicherzustellen, dass Sie wissen, was Ihr Designer Services zur Folge – ebenso wie ein Mechanic oder Klimaanlagen Tech. Die richtigen Fragen voraus, können Sie unangenehme Auflösung (z. B. zusätzliche Kosten) später noch einmal zu vermeiden. Hier sind einige Grundlagen:

  • Pro Stunde oder pauschale berechnen?
    • Was ist eine Schätzung für die Kosten, wenn es pro Stunde ist?
    • Wenn sie sich pauschale, bieten wie viele Änderungen auf das ursprüngliche Design Sie?
  • Bieten Sie schreiben kopieren?
  • Müssen wir wie Bilder für die Website erhalten?
  • Wie viel berechnen Sie nach Updates suchen?
  • Behalten Sie meine Website (z. B. Patches)?
  • Wer kontaktieren kann ich für technische Probleme?
  • Schließen Sie alle suchmaschinenoptimierung? (Weitere Informationen zur Verfügung hier.)

Eigentümerschaft

Da es keine nützliche Produkt am Ende Ihrer Website-Erstellung, Besitzer welche Stück Ihrer Website kompliziert werden kann gibt. Klären inhaberverhältnisse Ihrer Website ursprünglichen Inhalt Domainnamen und hosting-Konto von Anfang hilft alle Streitfälle unten digital unterwegs zu vermeiden.

Domainnamen: Der Eigentümer eines Domainnamens wird als "Registrant." bezeichnet. Dies ist die Person, die oder juristische Person, die die Rechte des Domainnamens ist. Wir empfehlen immer, dass die Person, die im Besitz ist, dass das Unternehmen, das die Website darstellt als Registrant der Domain aufgeführt werden. Auf diese Weise Wenn Sie sich entscheiden, verwenden Sie einen anderen Webdesigner in Zukunft, müssen Sie Ihr ehemalige Designer insgesamt die Kontrolle über Ihren Domainnamen zu sorgen.

Wir empfehlen auch, den Domainnamen in ein Konto, das Sie haben keinen Zugriff auf. Wenn der Designer darauf zugreifen muss, können Sie sie als eine Domain Name Kontoadministrator zuweisen. Weitere Informationen finden Sie sind nun der Eigentümer Kontoadministrator eine Domain-Namen.

Webhosting: Web-hosting (oder einfach "hosting") ist, in dem Ihrer Website "live" Dateien im Internet sichtbar sind. Häufig Designer einfach enthalten hosting und Faktor, Kosten in Ihre Rechnung. Andere möchten Sie sich selbst hostingpaket kaufen und rufen Sie einfach sie Zugriff darauf.

Weniger als Eigentümer der DomainName ist wichtig, die das hosting steuert, doch es ist eine gute Idee im Voraus wissen, wie Ihre Vereinbarung mit der Designer eingesetzt werden soll.

Website: Im Gegensatz zu entweder Ihr Domainname oder Webhosting kann die Dateien, die Ihre Website umfasst, den Inhaber unscharf erscheint Gebiet sein. Es ist gut möglich, dass der Designer Sie eine Kopie der Dateien Ihrer Website erhalten und Sie können damit machen Sie eine beliebige – einschließlich mit einem anderen Designer zu einem späteren Zeitpunkt zusammenarbeiten. Es ist es möglich, dass der Designer tatsächlich keinen Zugriff auf die Dateien hat und sie nicht auf die Sie einen anderen Designer oder einem anderen Host übertragen sind. Es ist wichtig, dass eine Vereinbarung über den Besitz des die Dateien Ihrer Website einrichten, bevor Sie nichts weiter Unternehmen zustimmen.

Sie sollten die Einzelheiten der Arbeit mit einem professionelle Website-Designer, bevor Sie eine Entscheidung kennen. Auf diese Weise Sie sind eher geneigt, erstellen Sie eine erfolgreiche Beziehung mit dem Designer – und richten Sie eine erstaunliche digitale-Präsenz.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.