Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Websites + Marketing Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Verbinden Sie meinen Online-Shop mit Facebook und Instagram

Verbinden Sie Ihren Online-Shop mit Facebook und Instagram, um Ihren Shop-Produktkatalog automatisch mit Ihrem Facebook-Katalog zu synchronisieren. Anschließend können Sie einkaufsfähige Posts erstellen, um Ihre Produkte ganz einfach mit Ihren Followern zu teilen und ihnen zu ermöglichen, sie mit ihren Freunden zu teilen. Kunden, die Ihre Produkte in einem Einkaufspost finden, können auf einen Link tippen, um Ihren Online-Shop zu besuchen und den Kauf abzuschließen. Sie können auch Facebook-Anzeigen verwenden, um Ihre Einkaufsposts von noch mehr Personen finden zu lassen.

Erforderlich: Bevor wir beginnen, sollten Sie Folgendes beachten:
  • Sie benötigen ein Commerce-Paket von Websites + Marketing ( Pakete und Preise vergleichen ), um einen Shop für die Verbindung zu erstellen.
  • Selbst wenn Sie eine Verbindung mit Facebook und Instagram hergestellt haben , um Beiträge in sozialen Netzwerken zu teilen, müssen Sie sich erneut mit Ihrem Shop verbinden. Das Erstellen von Posts in sozialen Netzwerken und das Erstellen eines Produktkatalogs zum Erstellen von Posts für den Einkauf sind zwei verschiedene Prozesse, auch wenn sie dieselben Konten verwenden.
  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy-Produktseite.
  2. Scrollen Sie zu Websites + Marketing und wählen Sie neben der zu ändernden Website Verwalten aus.
  3. Gehen Sie vom Dashboard zu Online-Shop > Übersicht .
  4. Wählen Sie im Abschnitt Traffic erhöhen die Option Mit Facebook verbinden . (Selbst wenn Sie nur einkaufsfähige Posts auf Instagram erstellen möchten, müssen Sie über Facebook eine Verbindung herstellen.)
  5. Wählen Sie erneut Mit Facebook verbinden aus und melden Sie sich dann bei Ihrem Facebook-Konto an (oder erstellen Sie ein neues Konto).
  6. Befolgen Sie die Anweisungen, um zu bestätigen, wer Sie sind, erteilen Sie GoDaddy die Genehmigung, eine Verbindung zu Ihrem Facebook- und Instagram-Konto herzustellen, und wählen Sie aus, welche Seite Sie verbinden möchten.
  7. Sobald die Verbindung hergestellt wurde, werden Facebook und Instagram als eines Ihrer Marketplaces-Konten aufgeführt und Ihr Shopkatalog wird mit Ihrem Facebook-Katalog synchronisiert. Es kann einige Zeit dauern, bis alle Ihre Produkte hochgeladen wurden. Überprüfen Sie Ihren Status in Ihrem Facebook & Instagram Marketplace.
  8. Hinweis: Marktplätze ist derzeit nur für Kunden in Australien, Kanada, Großbritannien und den USA verfügbar. In anderen Ländern verbinden Sie Ihren Online-Shop über Facebook Shops oder Commerce Manager mit Facebook und Instagram.

Weitere Informationen

  • Erstellen Sie fantastische Bilder in sozialen Netzwerken oder auf Websites , die Sie verwenden können, wenn Sie einen Beitrag in sozialen Netzwerken erstellen . Ihr Bild kann auch zum Erstellen von Artikeln für den Einkauf auf Facebook und für Artikel auf Instagram verwendet werden .
  • Fehler in Ihrem Marketplaces-Eintrag unter Facebook & Instagram? Gehen Sie zu Shop > Produkte . Wählen Sie das Element mit dem Fehler aus und korrigieren oder fügen Sie die fehlenden Informationen hinzu. Denken Sie daran, in die Registerkarten zu schauen, beispielsweise auf die Registerkarte Identifikatoren .
  • Facebook benötigt für jedes Katalogprodukt einige wichtige Attribute wie Bild, Marke, Menge, Gewicht und Dimension. Wenn Sie diese Felder leer lassen, kann GoDaddy Standardwerte für diese Felder erstellen, damit Ihre Produkte hochgeladen werden können. Andernfalls kann Facebook Produkte ohne diese Angaben ablehnen.
  • Marketplaces synchronisiert diese Datenpunkte zwischen Ihrem Online-Shop und Facebook und Instagram:
    • Name
    • Beschreibung
    • Produkt-URL des Online-Shops
    • Bilder
    • Menge und Verfügbarkeit
    • Zustand
    • Preis
    • Artikelnummer (Stock Keeping Unit, SKU): Dies ist die Nummer, die Sie in Ihrem Shop zur Identifizierung eines Produkts verwenden.
    • Produkt-ID (universelle Produktkennnummer wie GTIN, UPC, ISBN oder EAN)
    • Modellnummer
    • Marke
    • Größe und Farbe (falls verfügbar)
    • Variationsgruppierungen
  • Denken Sie daran, dass Ihr Online-Shop und Ihr Facebook-Katalog verknüpft sind. Durch das Hinzufügen und Entfernen von Produkten aus Ihrem Online-Shop werden diese auch aus Facebook und Instagram entfernt. Alle Aktualisierungen, die Sie in Ihrem Online-Shop vornehmen, werden auch in Ihrem Facebook- und Instagram-Katalog angezeigt.