Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Website-Sicherheit und Backups Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Bei der Entwicklung meiner Website den WAF-Cache (Web Application Firewall) umgehen

Caching ist eine der wichtigsten verfügbaren Techniken, um Ihre Website zu beschleunigen und Ressourcen zu sparen. Manchmal möchten Sie jedoch keine zwischengespeicherten Versionen Ihrer Website anzeigen, etwa beim Aktualisieren, Entwickeln, Warten oder bei der Fehlerbehebung.

In solchen Fällen verfügt die Web Application Firewall (WAF) über ein Feature namens Entwicklermodus.

  1. Gehen Sie zur GoDaddy- Produktseite.
  2. Wählen Sie neben Website-Sicherheit und Backups die Option Alle verwalten .
  3. Wählen Sie unter Firewall die Option Details .
  4. Wählen Sie Einstellungen.
  5. Wählen Sie Leistung aus.
  6. Wählen Sie Entwicklermodus .
  7. Geben Sie die IP-Adresse in das Textfeld Neue IP hinzufügen ... ein und wählen Sie dann aus, wie lange der Entwicklermodus für die IP-Adresse aktiviert werden soll.
  8. Hinweis: In diesem Abschnitt können nur einzelne IP-Adressen verwendet werden. IP-Bereiche sind nicht zulässig.

  9. Wählen Sie Hinzufügen .
    Entwicklermodus
  10. Hinweis: Wenn die IP-Adresse, die Sie hinzufügen, neben Ihre aktuelle IP-Adresse angezeigt wird , können Sie sie schnell hinzufügen, indem Sie Hinzufügen hinzufügen auswählen.

    Beachten Sie, dass Benutzer, die mit den aufgeführten IP-Adressen auf Ihre Website zugreifen, möglicherweise eine deutlich schlechtere Leistung aufweisen.

    IP-Adressen, die im Abschnitt Entwicklermodus aufgeführt sind, umgehen auch den Cache für statische Dateien.

    Weitere Informationen