|  Start
Hilfe

Domains Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Ändern von .DE-Nameservern

Bei einer Änderung für einen .DE-Domainnamen müssen die neuen Nameserver die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Bildwiederholfrequenz zwischen 10000 und 86400 Sekunden
  • Wiederholungsrate zwischen 1800 und 28800 Sekunden
  • Ablaufzeit zwischen 604800 und 3600000 Sekunden
  • Ressourceneintrag TTL (Time To Live) zwischen 180 und 345600 Sekunden

Außerdem müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Der Domain-MX-Record muss in einen Mailserver aufgelöst werden, der für die gesamte Dauer der Domainregistrierung gültig ist.
  • Die DNS-Server müssen sich in zwei unterschiedlichen Netzwerken der Klasse C befinden.
  • Die Zonendateien für beide Nameserver müssen übereinstimmende Seriennummern aufweisen.
  • Der in beiden Zonendateien angegebene primäre und sekundäre Host muss mit dem ersten und zweiten Nameserver übereinstimmen.

Hinweis: Diese Einschränkungen werden von der .DE-Domainnamenregistrierung eingeführt und durchgesetzt, nicht von uns.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.