Zum Hauptinhalt springen

Hosting für Linux (cPanel) Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Ändern Sie die PHP-Uploadgrenzwerte für mein Linux Hosting-Konto

Hier erfahren Sie, wie Sie mit cPanel das PHP-Uploadlimit für Ihr Linux Hosting-Konto ändern können. Der Standardwert ist 32 MB.

  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy- Produktseite.
  2. Wählen Sie unter Webhosting neben dem gewünschten Linux-Hosting-Konto die Option Verwalten .
    Wählen Sie Verwalten
  3. Wählen Sie im Konto- Dashboard cPanel Admin aus .
  4. Wählen Sie auf der cPanel-Startseite im Abschnitt Software die Option PHP-Version auswählen.
  5. Im cPanel- PHP-Selektor | Erweiterungsseite , wählen Sie oben rechts die Option Zu PHP-Optionen wechseln .
  6. Im cPanel- PHP-Selektor | Optionen Seite klicken Sie auf den Wert für upload_max_filesize, einen neuen Wert aus dem Menü wählen und dann auf Anwenden.
  7. Wählen Sie den Wert für post_max_size aus, wählen Sie einen neuen Wert aus dem Menü und wählen Sie Übernehmen .
  8. Klicken Sie auf Speichern.

Weitere Informationen

  • Wenn Sie ein Uploadlimit festlegen, wird es vom Server nicht basierend auf der Dateigröße abgelehnt, garantiert aber nicht, dass ein Upload abgeschlossen wird. Ein Upload schlägt möglicherweise aufgrund von Browser-Timeouts aufgrund langsamer Upload-Geschwindigkeiten oder aufgrund der maximalen Nutzung Ihrer Kontoressourcen fehl.
  • Hilfestellung zur Nutzung des Dateimanagers finden Sie in der cPanel-Dateimanager-Dokumentation.
  • Hier finden Sie eine Liste der am häufigsten besuchten Hilfeartikel zu cPanel .