Zum Hauptinhalt springen

Domains Hilfe

Aktualisierungen der Kontaktinformationen meines Registranten genehmigen

Es ist ein wesentlicher Bestandteil der Pflege Ihrer Internetpräsenz, Ihre Domain-Kontaktinformationen auf dem neuesten Stand zu halten. Falls Sie die Organisation, den Namen oder die E-Mail-Adresse Ihres Registranten ändern, verlangt ICANN, dass Sie die Änderungen genehmigen. Wir senden Ihnen eine E-Mail mit einem Link, um die Genehmigung abzuschließen. Es ist von der Art der Aktualisierung abhängig, wo Sie die E-Mail erhalten.

Bei Änderung der Registranteninformationen zu …

  • Organisation, Vorname oder Nachname geht die Genehmigungs-E-Mail an die E-Mail-Adresse des Registranten, die derzeit auf dem Domain-Namen aufgeführt ist, und an die E-Mail-Adresse des Kontos. Sie erhalten nur eine E-Mail, wenn diese Adressen übereinstimmen.
  • E-Mail-Adresse geht die Genehmigungs-E-Mail an die E-Mail-Adresse des Registranten, die derzeit auf dem Domain-Namen aufgeführt ist, und an die E-Mail-Adresse des Kontos. Sie erhalten nur eine E-Mail, wenn diese Adressen übereinstimmen. Sobald Sie die Änderung genehmigen, wird eine finale Genehmigungs-E-Mail an die neue E-Mail-Adresse gesendet.

Vervollständigen Sie den Genehmigungsprozess mithilfe der von uns gesendeten E-Mails.

  1. Klicken Sie in der Genehmigungs-E-Mail auf Aktualisierung überprüfen und genehmigen. (Können Sie die E-Mail nicht finden? Genehmigungs-E-Mails werden an die aktuelle E-Mail-Adresse des Registranten und/oder Einkäufers gesendet.)
  2. Prüfen Sie die Änderungen der Kontaktangaben.
  3. Wählen Sie aus, ob Sie die freiwillige 60-tägige Übertragungssperre aktivieren oder deaktivieren. GoDaddy empfiehlt die Sperre, damit die Domain in Ihrem Konto sicher bleibt.

    Hinweis: Domains mit .au unterliegen nicht der 60-tägigen Übertragungssperre.

  4. Klicken Sie auf Ja, Kontaktdaten aktualisieren.
  5. Falls Sie die E-Mail-Adresse des Registranten aktualisiert haben, erhält die neue E-Mail-Adresse ebenfalls eine Genehmigungs-E-Mail. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail und genehmigen Sie die Änderungen, um die Aktualisierung abzuschließen.

Diese E-Mails laufen nach 5 Tagen ab. Falls Sie den Genehmigungsprozess nicht innerhalb von 5 Tagen abschließen, werden Ihre Aktualisierungen nicht beendet und Sie müssen die Kontaktinformationen erneut aktualisieren.

Weitere Informationen