Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Hosting für Linux (cPanel) Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Hinzufügen von FTP-Benutzern zu meinem Linux-Hosting-Konto

Wenn Sie anderen Zugriff auf Ihr Linux Hosting-Konto gewähren möchten, fügen Sie sie als FTP-Benutzer hinzu, damit diese auch Dateien hochladen oder Ihre Website verwalten können. Sie können beschränken, was diese Benutzer zugreifen können und wie viel sie hochladen können.

  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy- Produktseite.
  2. Klicken Sie unter Webhosting neben dem Linux-Hosting-Konto, das Sie verwenden möchten, auf Verwalten.
    Auf „Verwalten“ klicken
  3. Wählen Sie oben links im Konto- Dashboard FTP Manager aus .
    Wählen Sie FTP Manager
  4. Füllen Sie auf der Seite cPanel FTP-Konten unter FTP-Konto hinzufügen die folgenden Felder aus:

    Feld Bedeutung
    Melden Sie sich an Der erste Teil Ihres Benutzernamens. Der vollständige Benutzername umfasst @[primärer Domainname Ihres Kontos]. Lautet Ihre primäre Domain coolesbeispiel.com und geben Sie ftpuser ein, dann lautet der vollständige Benutzername für FTP ftpuser@coolesbeispiel.com.
    Passwort Das Passwort für diesen FTP-Benutzer.
    Verzeichnis Das Verzeichnis, auf das dieser Benutzer zugreifen kann. Wenn Sie diesem Benutzer Zugriff auf das gesamte Konto gewähren möchten, geben Sie nur einen Schrägstrich ( / ) ein.
    Quote Gesamtgröße der Dateien (in MB), die dieser Benutzer in dieses Verzeichnis hochladen kann. Wählen Sie Unbegrenzt für kein Limit. Vorhandene Dateien in einem Verzeichnis werden auf das Kontingent angerechnet.
  5. Klicken Sie auf FTP-Konto erstellen .

    Wiederholen Sie diese Schritte für alle anderen Benutzer, die Sie hinzufügen möchten. Sie können für Economy- und Deluxe-Konten bis zu 50 FTP-Benutzer und für Ultimate-Konten eine unbegrenzte Anzahl einrichten.

Ähnliche Schritte

Weitere Informationen