Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

gTLD Domainnamen

Neue Möglichkeiten mit neuen Domainendungen.

  • Hunderte maßgeschneiderte Domains.
  • Support der Weltklasse durch Fachleute
  • Vom weltweit größten Registrar
Nicht sicher? Wie wäre es mit speziellen Domainendungen?

Häufig gestellte Fragen über gTLDs.

Was ist eine gTLD und wieso ist sie für mich wichtig?

gTLD (generic Top-Level Domain) wird gewöhnlich als Bezeichnung für neue Domainendungen wie .guru und .photography. verwendet. Wie die ursprünglichen Domainendungen – .COM, .ORG, .NET – sind die neuen Domainendungen Teil dessen, was zum Aufrufen einer bestimmten Website in die Adressleiste des Webbrowsers eingegeben wird.

Mit den neuen Domainendungen kann jetzt sofort ausgedrückt werden, wer man ist oder was man tut. Besucher von Websites, die auf .photography, .build oder .attorney enden, wissen sofort, was sie erwartet. Mit einer gTLD erhältst du eine Webadresse, die genau auf dich zugeschnitten ist und im Gedächtnis bleibt, damit du noch mehr Kunden im Internet findest.

Warum gibt es neue TLDs?

Die kurze Antwort lautet: Um die Zahl der Optionen für geeignete Domainnnamen zu erhöhen. Die Geschichte der neuen Domainendungen ist aber ein wenig länger.

.COM hat den 30. Geburtstag gefeiert. Daher überrascht es nicht, dass viele der besten und wertvollsten Domainnamen bereits registriert wurden. Dies war lange ein Problem für Geschäftstätige, da sie den Namen einer Firma nach der Verfügbarkeit von Domainnamen für ihre Website richten mussten.

Mit der Einführung neuer gTLDs gibt es eine neue Chance, den Domainnamen zu erhalten, der wirklich der Richtige ist. Da sich viele der neuen Domainendungen spezifisch an bestimmte Branchen, Interessen oder Standorte wenden, werden Internetadressen damit extrem aussagekräftig für Tätigkeit oder Standort. Folglich sind die neuen Domains besonders einprägsam und du wirst im Internet einfacher gefunden.

Gibt es Domains in anderen Sprachen als Englisch?

Yes! Dank der neuen gTLDs erhalten Nutzer mit nahezu drei Dutzend Sprachen wie Arabisch, Chinesisch und Sprachen mit kyrillischem Alphabet ihre eigenen Domainnamen. Das ist ein großer Vorteil für Unternehmen, die ihre Produkte in Ländern bewerben, in denen diese Sprachen gesprochen werden.

Wie viel kosten die neuen Domains?

Die Preise für die neuen gTLDs variieren. Wir veröffentlichen Preisinformationen für die neuen Domainendungen, sobald sie verfügbar sind. In vielen Fällen hängen die Preise von den Marktbedingungen ab. Es hilft, diese Seite oft zu besuchen, um bei den Preisen auf dem Laufenden zu bleiben.

Sind alle neuen Domains für mich verfügbar?

Nein. Es wird 700 neue Domains geben und 600 weitere, die markenrechtlich geschützte Namen darstellen wie .ford, .gucci oder .dupont. Obwohl die Inhaber sie der allgemeinen Öffentlichkeit zugänglich machen könnten, werden sie sie wahrscheinlich für die interne Verwendung reservieren.

Ändern die neuen Domains die Funktionsweise des Internets?

Nein. Sie können allerdings die Art und Weise verändern, in der Nutzer Informationen im Internet finden. Und sie können beeinflussen, wie Unternehmen ihren Auftritt gestalten. Wer beispielsweise neu ist und für seine Tätigkeit einen Namen sucht, sollte als erstes eine Domainnamen-Suche in Betracht ziehen. Damit ist sichergestellt, dass die Internetadresse dem Namen der Firma und der Tätigkeit entspricht.

Zudem sollte man bedenken, dass gTLDs bei den Suchmaschinen denselben Rang besitzen. Dies bedeutet, dass Websites mit den neuen Domainendungen in den Ergebnissen der Suchmaschinen eine hohe Platzierung erreichen können. Unter Gesichtspunkten der Suchmaschinenoptimierung (SEO) sind .com und .net Optionen wie alle anderen.

Welche Rolle spielt ICANN?

Die gemeinnützige Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) ist für die Koordinierung und Überwachung des globalen Internetsystems verantwortlich. Die ICANN hat auch die jetzt verfügbaren neuen Domainendungen genehmigt. Die ICANN erzeugt diese Internetadressen nicht (dies erfolgt durch die sogenannten Registries), aber agiert als das offizielle Verzeichnis im Internet, wer Domains registriert hat.

Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Registrierungsphasen?

Alle neuen Domainendungen werden in denselben Phasen freigegeben. Die erste Registrierungsphase ist immer Markeninhabern vorbehalten. Während der zweiten Phase – der vorrangigen Vorregistrierung – können Nutzer ihre Chancen erhöhen, eine markenrechtlich nicht geschützte Internetadresse gegen eine Gebühr zu erhalten. Anschließend erfolgt die Vorregistrierung, in der du dir einen Vorsprung vor anderen sichern kannst, die versuchen, verfügbare Domainnamen während der öffentlichen Phase der allgemeinen Verfügbarkeit zu registrieren. Während dieser letzten Phase werden die Namen in der Reihenfolge der Anfrage vergeben.

Was sind die Vorteile der Vorregistrierung eines Domainnamens?

Einige der neuen Domainendungen werden wahrscheinlich höchst begehrt sein. Die Vorregistrierung eines Namens mit einer bestimmten Endung gibt dir ggf. einen Vorteil gegenüber anderen Interessenten, die denselben Domainnamen registrieren möchten. Es ist wie beim Anstehen um Eintrittskarten: Wer früher da ist, erhält den gewünschten Sitzplatz.

Registrieren mehrere Personen dieselbe Domain bei GoDaddy vor, werden alle Bewerber zu einer privaten Auktion eingeladen, durch die entschieden wird, wer die Domain erhält.

Garantiert die Vorregistrierung einer Domain, dass ich diese Domain erhalte?

Nein. Durch Vorregistrierung einer neuen gTLD-Domain wird ein Warteplatz für diese Internetadresse reserviert. Sobald die Registrierung eröffnet wird, reichen wir die Bewerbung mit unserer führenden Technologie elektronisch ein, um dir einen Vorsprung zu sichern.

Wenn wir den Namen nicht sichern können, erstatten wir die Registrierungskosten. Anmeldegebühren, die während der vorrangigen Vorregistrierungs- oder der Markenphase erhoben wurden, werden nicht erstattet. Erhalten wir den Namen und mehrere Personen oder Unternehmen haben ihn vorregistriert, werden alle Interessenten zu einer privaten Auktion eingeladen, die entscheidet, wer den Namen erhält.

Muss ich eine gTLD kaufen, für die ich mich vorregistriert habe?

Nein. Der Vorregistrierungsantrag kann storniert werden. Wir erstatten dann problemlos die Gebühr für die Registrierung einer Domain. Hinweis: Die Antragsgebühren sind nicht erstattungsfähig.

Was ist der Unterschied zwischen Vorregistrierung und vorrangiger Vorregistrierung?

Vorrangige Vorregistrierungen werden vor normalen Vorregistrierungen eingesendet, daher bestehen mit einer vorrangigen Vorregistrierung bessere Chancen, die gewünschte gTLD zu erhalten, wenn diese verfügbar wird. Preise und Verlängerungsgebühren für vorrangige Vorregistrierungen sind möglicherweise höher, zudem können Anmeldegebühren anfallen, die nicht erstattet werden.

Ich möchte die vorrangige Vorregistrierung nutzen. Sollte ich mich zudem auch für die reguläre Vorregistrierung bewerben?

Nein. Mit der vorrangigen Vorregistrierung bestehen die besten Chancen, neue Domainendungen zu erhalten, da vorrangige Vorregistrierungen vor den regulären Vorregistrierungen eingereicht werden. Gibt es mehrere Bewerbungen für dieselbe gTLD, führt die Registry eine private Auktion durch und der Name geht an den Meistbietenden.

Was geschieht, wenn mehrere Bewerber bei verschiedenen Registraren denselben Domainnamen wünschen?

Werden während der vorrangigen Vorregistrierung mehrere Bewerbungen eingereicht, veranstaltet das Unternehmen, dem die gTLD gehört und das sie regelt, eine private Auktion, um den neuen Inhaber zu bestimmen. Wenn wir während der regulären Vorregistrierung eine Internetadresse sichern, für die es mehrere Bewerber gibt, führen wir eine private Auktion durch.

Gibt es Gründe, mehrere Domainnamen zu registrieren?

Ja. Unternehmen registrieren häufig verschiedene Domains, um ihr digitales Profil zu erweitern. Wer beispielsweise LilysBikes.com besitzt, könnte auch LilysBikes.shop und zudem Lilys.bikes registrieren. Du kannst die neuen Domainnamen auf deine vorhandene Website umleiten oder neue Websites mit ihnen einrichten. Dies erhöht die Chancen, dass neue Kunden zu dir finden.

Wie schütze ich eine Domain mit meiner Marke?

Die ICANN schützt Markeninhaber, indem sie ihnen die Reservierung ihrer Markennamen ermöglicht, bevor andere Interessenten Registrierungen für eine bestimmte gTLD einreichen können.

Um diesen Registrierungszeitraum nicht zu verpassen, ist es besser, sämtlichen Domainendungen von Interesse zu folgen. Wir benachrichtigen dich, wenn sie Markeninhabern zur Verfügung stehen.